Automatische Nummern MOD002838

arrowbright Einstieg
  • Customizer --> System-Customizer --> Automatische Nummern

info Informationen

  • Automatische IDs
    • werden nicht vom Benutzer manuell eingetragen, sondern vom System nach einer bestimmten Regel generiert.
    • Die automatische Nummer wird erst erzeugt, wenn alle DIs des Fremdschlüssels des Datensatzes mit gültigen Werten und, falls vorhanden, alle Muss-Datenfelder gefüllt sind.
    • Automatische Nummern können für den Benutzer unsichtbar oder sichtbar generiert werden.
    • Der Zähler der automatischen Nummer wird pro Datenbankschema verwaltet.
    • Der Regelaufbau der automatischen Nummer wird in der Systemdatenbank verwaltet.
  • Manuelle IDs
    • werden vom Anwender selbst vergeben.

more Vorgehensweise

Ab S 39.5.20

  • Über die Listbox das Datenbankschema des Dataitems, für das die automatische Nummer bearbeitet werden soll, auswählen.
  • Es werden alle Datentabellen des Datenbankschemas angezeigt mit den DIs, für die bereits automatischen Nummern erfasst wurden.
  • Die gewünschten Parameter für automatische Nummern bearbeiten.
  • Speichern.
  • NEU Den Menüpunkt PLANTA-Dienst neu starten betätigen, sodass die Änderung auch greift.
    • warning Hinweis: Betätigt man den Menüpunkt, werden alle offenen Client-Verbindungen (Sessions) geschlossen. Neue Client-Verbindungen sind während des Neustarts nicht möglich.

Ab S 39.5.13 / DB 39.5.5

  • Über die Listbox das Datenbankschema des Dataitems, für das die automatische Nummer bearbeitet werden soll, auswählen.
  • Es werden alle Datentabellen des Datenbankschemas angezeigt mit den DIs, für die bereits automatischen Nummern erfasst wurden.
  • Die gewünschten Parameter für automatische Nummern bearbeiten.
  • Speichern.
  • Die Schaltfläche System-Customizing neu laden betätigen (entweder über das Data Dictionary oder über den gleichnamigen Menüpunkt), sodass die Änderung auch greift.

Ab DB 39.5.3

  • Über die Listbox das Datenbankschema des Dataitems, für das die automatische Nummer bearbeitet werden soll, auswählen.
  • Es werden alle Datentabellen des Datenbankschemas angezeigt mit den DIs, für die bereits automatischen Nummern erfasst wurden.
  • Die gewünschten Parameter für automatische Nummern bearbeiten.
  • Speichern.
  • NEU Die Schaltfläche System-Customizing neu laden betätigen (entweder über das Data Dictionary oder über den gleichnamigen Menüpunkt), sodass die Änderung auch greift.

Bis DB 39.5.3

  • Über die Listbox die Datenbank des Dataitems, für das die automatische Nummer bearbeitet werden soll, auswählen.
  • Es werden alle Datentabellen der Datenbank angezeigt mit den DIs, für die bereits automatischen Nummern erfasst wurden.
  • Die gewünschten Parameter für automatische Nummern bearbeiten.
  • Speichern.
  • Die Schaltfläche Server-Neustart betätigen (entweder über das Data Dictionary oder über den gleichnamigen Menüpunkt), sodass die Änderung auch greift.

note Details

application Beispiele für Nummern, die eine Reihenfolge implizieren

  • Reihenfolge von Notizzeilen z.B. in Projektnotizen
    • Notizzeilen werden in der PLANTA Software, da das Programm kein Textverarbeitungssystem ist, als Datensätze in eigenen Datentabellen gespeichert.
    • Die Datentabelle Projektnotiz enthält den DT-Parameter Notiz = J. Das System vergibt und verwaltet selbstständig eine Zähl- und Positionsidentnummer für die Projektnotizzeilen. Diese Identnummer sieht der Benutzer nie (obwohl sie natürlich als Dataitem Pos. im Data Dictionary existiert und dieses, ggf. für den Benutzer unsichtbar, den Modulen mit Projektnotiz zugeordnet sein muss).
    • Werden z.B. Zeilen eingefügt, verändert die Software selbstständig die Identnummern aller Notizzeilen und damit die Reihenfolge, ohne dass dies dem Benutzer bewusst wird.
  • Die Reihenfolge des Ansprungs von Datenfeldern in einem Modul
    • Für den Benutzer ist nur die sichtbare Position des Datenfeldes in den Optionsmodulen relevant. Die Reihenfolge ändert sich durch Verschieben der Datenfelder.
Topic revision: r31 - 2016-07-16 - 03:31:31 - ChristianePeter
PPMS39_DE.AutomatischeNummernMOD002838 moved from PPMS39_DE.MOD002838AutomatischeNummern on 2009-08-04 - 13:28 by ArturSchulz








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten