DT404 Untermodul

DI028040 SUBMOD

Hier wird die Identnummer des Untermoduls eingetragen

DI040930 Untermodul

Modultitel des Untermoduls

DI040813 Positionierung

Bestimmt die Position des Untermoduls im Panel.

note Werte

  • 0: Reiter (die Position des Untermoduls ist hier abhängig von den Werten in Andocken an Modul)
  • 1: Rechts
  • 2: Links
  • 3: Unten
  • 4: Oben

index Siehe auch: Allgemeines zu Panels, Panel customizen

DI040814 Modulgröße

Dieses Datenfeld legt, wenn das Untermodul nicht Vollbild (Positionierung ungleich 0) ist, die Größe des Untermoduls fest.

note Details

  • Zulässige Werte: zwischen 0 und 1 (= 100 %).
application Beispiel
  • 0,3 = 30 % der Fenstergröße

DI028201 Kenner

Dieser Parameter bestimmt zusammen mit dem Parameter Andocken an Modul, an welches Modul das Untermodul angedockt wird.

warning Hinweise

  • Diese beiden Parameter bestimmen zusammen mit Positionierung die Stelle des Untermoduls im Panel.
  • Der Kenner muss eindeutig sein, daher sollte eine laufende Nummer verwendet werden.
    • Ist der Kenner nicht eindeutig, hat das Untermodul kein Menü.

DI040812 Andocken an Modul

Hier wird festgelegt, an welches Modul das Untermodul angedockt wird.

note Werte

  • Kenner eines anderen Untermoduls: Andocken an dieses Untermodul.
  • 0: Das Modul wird als Reiter hinter dem Hauptmodul angezeigt
  • -1:
    • Positionierung = 0: Das Modul wird als Reiter rechts neben dem Hauptmodul angezeigt.
    • Positionierung = 1-4: Das Modul wird als floating/fixes Modulfenster (abhängig vom Parameter Auto Hide) an der im Parameter Positionierung festgelegten Stelle angezeigt.

warning Hinweise

  • In Andocken an Modul darf nicht der gleiche Wert wie im Datenfeld Kenner stehen. Dies wird durch einen Wertebereich verhindert.
  • Das Andockmodul soll vor den Modulen, die angedockt werden, positioniert werden.

DI040902 Vordergrund

Bestimmt, welches Untermodul im Vordergrund angezeigt wird.

warning Hinweis

  • Ist dieser Parameter bei keinem Untermodul gesetzt, wird das Hauptmodul im Vordergrund angezeigt.

DI040903 Auto Hide

Legt fest, ob das Untermodul als floating oder fixes Modulfenster angezeigt wird. Dieser wirkt nur bei Positionierung = 1-4 sowie Andocken an Modul = -1.

note Werte

  • checked : Untermodul wird als floating Modulfenster angezeigt
  • unchecked : Untermodul wird als fixes Modulfenster angezeigt

DI040811 Makro ausführen

Bestimmt, ob das Makro des Untermoduls bei Modulstart ausgeführt wird.

note Werte

  • checked: Makro wird bei Modulstart ausgeführt
  • unchecked: Makro wird bei Modulstart nicht ausgeführt.

DI059306 Anzeigen

Bestimmt, ob das Untermodul beim Start seines Hauptmoduls geladen wird, d.h. im Panel angezeigt wird.

note Werte

  • checked: Untermodul wird bei Modulstart seines Hauptmoduls geladen
  • unchecked: Untermodul wird bei Modulstart seines Hauptmoduls nicht geladen

DI027898 Pos.

Reihenfolge, in der die Untermodule geöffnet werden

DI028117 Variante

Aktuell ohne Funktion

Topic revision: r52 - 2016-06-02 - 07:07:17 - JuliaSchwarz








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten