DT489 Prozessregeln

Ab DB 39.5.12

DI041217 Prozessregel-ID

Identnummer der Prozessregel wird automatisch beim Anlegen generiert.

Bis DB 39.5.12

DI041217 Prozessregel

Identnummer der Prozessregel wird automatisch beim Anlegen generiert.

Ab DB 39.5.12

DI041228 Prozessregel

Bezeichnung der Prozessregel, die im DI041230 definiert wird

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

Bis DB 39.5.12

DI041228 Prozessregel-Bezeichnung

Bezeichnung der Prozessregel, die im DI041230 definiert wird

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

DI041229 Kommentar

Kommentar zu Prozessregel

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

Ab DB 39.5.12

DI057862 Klasse

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Prozessregelklasse. Hier wird festgelegt, ob die Prozessregel in Python oder SQL geschrieben wird.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

warning Hinweis

Bis DB 39.5.12

DI057862 Klassenbezeichnung

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Regelklasse. Hier wird festgelegt, ob die Regel in Python oder SQL geschrieben wird.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

warning Hinweis

Ab DB 39.5.12

DI057966 Objektart

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Planungsobjektart. Hier wird festgelegt, ob die Regel für Projekte, Ideen, Vorhaben oder für Requests zur Verfügung steht.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

warning Hinweis

Bis DB 39.5.12

DI057966 Objektartbezeichnung

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Objektart. Hier wird festgelegt, ob die Regel für Projekte, Ideen, Vorhaben oder für Requests zur Verfügung steht.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

warning Hinweis

Ab DB 39.5.12

DI059086 Regelart

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Regelart. Hier wird festgelegt, ob es sich bei der Prozessregel um eine Prozessaktion (z.B. Statusbericht erstellen oder Projektart ändern) oder um eine Prüfregel (z.B. Feld Projektleiter ist gefüllt) handelt.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

note Details

warning Hinweis

Bis DB 39.5.12

DI059086 Regelartbezeichnung

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Regelart. Hier wird festgelegt, ob es sich bei der Prozessregel um eine Prozessaktion (z.B. Statusbericht erstellen oder Projektart ändern) oder um eine Prüfregel (z.B. Feld Projektleiter ist gefüllt) handelt.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

note Details

warning Hinweis

DI041230 Regel

Hier wird die Prozessregel definiert, nach der die Erledigung des Prozessschrittes geprüft wird.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessregeln,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

info Informationen

  • Prozessregeln werden vom Customizer bereitgestellt.
  • Bei den Regeln handelt es sich um SQL-Statements oder Python-Methoden, die bei der Prüfung eines Prozessschrittes ausgeführt werden.
    • Prozessregeln mit Regelart Prüfregel können mit SQL-Statements oder Python-Methoden geschrieben werden.
    • Prozessregeln mit Regelart Aktion können nur mit Python-Methoden geschrieben werden.
  • Bei Prozessregeln, die mit Python-Methoden geschrieben werden, wird das Feld Regel automatisch mit den Standardzeilen (Anfangszeile, Return-Zeile und Endzeile) für die entsprechende Regelart gefüllt.

Methode Definition
SQL-Statement Wenn es sich um eine Quantitätsprüfung mehrerer Felder auf Projektebene handelt, müssen die Spalten des Select-Statements mit einem Platzhalter besetzt werden, da diese aus den Regelparametern der Prozessschritte ausgelesen werden.

application Beispiel: Prüfregel Prüfung auf Projekt. Diese Regel fragt anhand der in den Stammdaten hinterlegten Regelparameter Spalten aus der Projekttabelle ab.

  • Select {0} from DT461 WHERE DI001001='{1}'

    note Details

    • Der Platzhalter {0} wird mit den Regelparametern der Prozessschritt-Stammdaten befüllt
    • Der Platzhalter {1} wird mit der aktuellen Projektnummer befüllt

Wenn es sich um eine Qualitäts- oder Verwendungshäufigkeit-Prüfung handelt, muss für Suchkriterium auf Projekt ein Platzhalter definiert werden.

application Beispiel: Prüfregel VH-Risiken. Diese Regel prüft, ob für das aktuelle Projekt bereits Risiken definiert wurden.

  • SELECT count(DI007696) FROM DT810 p WHERE p.DI007696='{0}'

Python-Methode Die Methode "computeProcessRule" wird für Prüfregeln verwendet und an das Dataitem-Objekt vererbt.

Allgemeiner Aufbau einer Prüfregel:

  • def computeProcessRule(result,di_to_check,object_id,dtp_rec):
    • INHALT der Methode
    • return result
  • di.computeProcessRule = computeProcessRule

application Beispiel: Prüfregel Prüfung auf Projekt. Diese Regel fragt, anhand der in den Stammdaten hinterlegten Regelparameter, Spalten aus der Projekttabelle ab.

  •  def computeProcessRule(result,di_to_check,object_id,dtpRec):
        di_list=di_to_check.split(",")
        for attribute in ppms.db_select(ppms.get_query("000357").format(di_to_check,object_id))[0]:
            if attribute in ("",0):
                result+=1
        return result
        
    di.computeProcessRule = computeProcessRule
  • note Details

    • di_to_check beinhaltet die zu prüfenden Spalten des Regelparameters der Prozessschritt-Stammdaten
    • object_id beinhaltet die Identnummer zu prüfenden Projekts

    Die Methode "executeProcessAction" wird für Prozessaktionen verwendet und an das Dataitem-Objekt vererbt.

    Allgemeiner Aufbau einer Aktion:

    • def executeProcessAction(mts_rec=None,object_id=None):
      • Innerhalb dieser Funktionen können diverse Operationen durchgeführt werden
        • Diese Operationen werden individuell pro Regel definiert
        • Wenn eine Operation mehrfach verwendet werden soll, muss diese in einem Python-Modul bereitgestellt werden und von dort aus gestartet werden
      • Die Funktion wird beim Ausführen im Planta Session Dictionary bereitgestellt und einem Modulobjekt zugeordnet, wenn die Aktion des Prozessschritts in den operativen Daten ausgeführt wird

    • ppms.get_session_dict()["planta_functions"]=[executeProcessAction]

    application Beispiel: Prozessaktion Statusbericht erstellen:

    • def executeProcessAction
      (mts_rec=None,object_id=None): 
         from ppms import create_report
         from ppms import processes
         from ppms import project_rights
         #create report
         mapping_dict=project_rights.get_report_mapping_definition()
         vzh = create_report.Versionizer_helper(mapping_dict["source_dt"], mapping_dict["target_dt"], mapping_dict["data_items"], object_id)
      
      processes.create_report_for_processes(processes.get_object_type_by_pr_id(object_id),object_id,vzh.report_id)
         project_rights.set_report_title(object_id,vzh.report_id)
         return [mts_rec,object_id]
      
      ppms.get_session_dict()["planta_functions"]=[executeProcessAction]
    Topic revision: r31 - 2018-11-08 - 12:15:40 - IrinaZieger
    PLANTA_MARS_DE.DT489Prozessregeln moved from PLANTA_MARS_DE.DT489Prozessregeln1 on 2010-11-19 - 10:05 by IrinaZieger








     
    • Suche in Topic-Namen

    • Suche in Topic-Inhalten