DT498 Prozess

DI041162 Reihenfolge

Reihenfolge der Prozessschritte innerhalb einer Phase. Die Reihenfolge wird anhand der Werte im Feld Reihenfolge bestimmt. Die Prozessschrittnummer wird beim Anlegen automatisch generiert und kann bei Bedarf manuell geändert werden.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

DI041166 Regelparameter

Hier werden die IDs der Parameter (der DIs), die in der Prozessregel ausgewertet werden, eingetragen.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

Ab DB 39.5.12

DI041189 Prozessschritt

Bezeichnung des Prozessmodell-Prozessschrittes

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

Bis DB 39.5.12

DI041189 Prozessschritt-Bezeichnung

Bezeichnung des Prozessmodell-Prozessschrittes

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

DI041212 Modul

Hier wird die Python-ID des Moduls eingetragen, dessen Bearbeitung für das Erledigen des Prozessschritts erforderlich ist. Wählt man im Modul Prozessstatus den Kontextmenü-Befehl Aufgabe fokussieren, wird in das verlinkte Modul gewechselt.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

note Details

  • Die Python-ID des gewünschten Moduls ist im Modul Globale Einstellungen im Feld Python-ID zu finden.
    • Ist die Python-ID des gewünschten Moduls nicht vorhanden, muss sie in dem oben genannten Modul definiert und gespeichert werden.

DI041213 Datenbereich

Hier wird die DA-Python-ID des Datenbereichs eingetragen, dessen Bearbeitung für das Erledigen des Prozessschritts erforderlich ist. Dieses Feld soll nur dann gefüllt werden, wenn ein bestimmter Datenbereich des Moduls, dessen Python-ID im Feld Modul bereits eingetragen ist, bearbeitet werden soll. Wählt man im Modul Prozessstatus den Kontextmenü-Befehl Aufgabe fokussieren, wird in das verlinkte Modul gewechselt und der entsprechende Datenbereich sichtbar gemacht.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

note Details

  • Die Python-ID des gewünschten Datenbereichs ist im Modul Datenbereiche im Feld DA-Python-ID zu finden.
  • Ist die Python-ID des gewünschten Datenbereichs nicht vorhanden, muss sie in dem oben genannten Modul definiert und gespeichert werden. Erst dann kann in das Feld Datenbereich eingegeben werden.

Ab DB 39.5.12

DI041231 Prozessregel-ID

Identnummer der Prozessregel. Die Beschreibung siehe unter DI041233.

Bis DB 39.5.12

DI041231 Prozessregel

Identnummer der Prozessregel. Die Beschreibung siehe DI041233.

Ab DB 39.5.12

DI041233 Prozessregel

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Prozessregel. Hier werden die im Modul Prozessregeln erstellten Prozessregeln dem Prozessschritt zugeordnet.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

Bis DB 39.5.12

DI041233 Prozessregel-Bezeichnung

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Prozessregel. Hier werden die im Modul Prozessregeln erstellten Prozessregeln dem Prozessschritt zugeordnet.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

DI041236 Datenfeld

Hier wird die DF-Python-ID des Feldes eingetragen, dessen Bearbeitung für das Erledigen des Prozessschritts erforderlich ist. Dieses Feld soll nur dann gefüllt werden, wenn ein bestimmtes Feld des Moduls, dessen Python-ID im Feld Modul bereits eingetragen ist, bearbeitet werden soll. Wählt man im Modul Prozessstatus den Kontextmenü-Befehl Aufgabe fokussieren, wird in das verlinkte Modul gewechselt und das entsprechende Datenfeld fokussiert.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

note Details

  • Die Python-ID des gewünschten Datenfelds ist im Modul Datenbereiche im Feld DF-Python-ID
  • Ist die Python-ID des gewünschten Datenfelds nicht vorhanden, muss sie in dem oben genannten Modul definiert und gespeichert werden.

Ab DB 39.5.12

DI041197 Klassen-ID

ID der Prozessschritt-Klasse. Die Beschreibung siehe unter DI057772

Bis DB 39.5.12

DI041197 Klasse

ID der Prozessschritt-Klasse. Die Beschreibung siehe unter DI057772

Ab DB 39.5.12

DI057772 Klasse

Bezeichnung der Prozessschritt-Klasse. Mit dem Parameter Klasse können Prozessschritte kategorisiert werden.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

note Werte

  • kein Eintrag: der Prozessschritt ist ein normaler (projektspezifischer) Prozessschritt
  • Abgabe: der Prozessschritt ist ein Abgabe-Prozessschritt. Mit diesem Schritt werden die normalen Prozessschritte zur Freigabe abgegeben.
  • Freigabe: der Prozessschritt ist ein Freigabe-Prozessschritt. Mit diesem Schritt werden die normalen Prozessschritte freigegeben.
warning Hinweis
  • Jede Phase muss neben den normalen Prozessschritten jeweils einen Abgabe- und Freigabe-Prozessschritt enthalten.

Bis DB 39.5.12

DI057772 Klassenbezeichnung

Bezeichnung der Prozessschritt-Klasse. Mit dem Parameter Klasse können Prozessschritte kategorisiert werden.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

note Werte

  • kein Eintrag: der Prozessschritt ist ein normaler (projektspezifischer) Prozessschritt
  • Abgabe: der Prozessschritt ist ein Abgabe-Prozessschritt. Mit diesem Schritt werden die normalen Prozessschritte zur Freigabe abgegeben.
  • Freigabe: der Prozessschritt ist ein Freigabe-Prozessschritt. Mit diesem Schritt werden die normalen Prozessschritte freigegeben.
warning Hinweis
  • Jede Phase muss neben den normalen Prozessschritten jeweils einen Abgabe- und Freigabe-Prozessschritt enthalten.

Ab DB 39.5.12

DI057818 Übergeordneter Prozessschritt: ID

Hier kann die Identifikationsnummer des übergeordneten Prozessschrittes eingetragen werden.

warning Hinweis

  • Dieses Feld ist standardmäßig ausgeblendet und kann bei Bedarf vom Benutzer eingeblendet werden.

Bis DB 39.5.12

DI057818 Übergeordneter Prozessschritt

Hier kann die Identifikationsnummer des übergeordneten Prozessschrittes eingetragen werden.

warning Hinweis

  • Dieses Feld ist standardmäßig ausgeblendet und kann bei Bedarf vom Benutzer eingeblendet werden.

DI057956 Kommentar

Hier kann ein freier Kommentar zum Prozessschritt eingetragen werden.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

Ab DB 39.5.12

DI059088 Prozessaktions-ID

Kenner (ID) der Prozessaktion. Die Beschreibung siehe unter DI059090.

Bis DB 39.5.12

DI059088 Prozessaktion

Kenner (ID) der Prozessaktion. Die Beschreibung siehe unter DI059090.

Ab DB 39.5.12

DI059090 Prozessaktion

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Prozessaktion. Hier wird dem Prozessschritt eine Prozessaktion zugeordnet, die auf dem Prozessschritt ausgeführt werden soll (z.B. Statusbericht erstellen).

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

note Werte

  • 02 Aktion Abgabe
    • Die Beschreibung eines Abgabe-Prozessschrittes finden Sie hier.
    • Für einen Abgabe-Prozessschritt muss zusätzlich die Klassenbezeichnung = "Abgabe" ausgewählt werden.
  • 10 Aktion Freigabe
    • Die Beschreibung eines Freigabe-Prozessschrittes finden Sie hier.
    • Für einen Abgabe-Prozessschritt muss zusätzlich die Klassenbezeichnung = "Freigabe" ausgewählt werden.
  • 11 Aktion Statusbericht erstellen
    • Für das aktuelle Projekt wird ein Statusbericht erstellt.
  • 12 Aktion Projektart ändern
    • Die Projektart des aktuellen Projekts wird geprüft und je nach Zustand in eine andere Projektart umgewandelt.
    • Nach dem Umwandeln wird der dementsprechende Workflow gestartet und das Prozessmodell des Projekts zurückgesetzt.
  • 13 Prüfung für Abgabe
    • Für den Prozessschritt, für den diese Prozessaktion hinterlegt wird, können untergeordnete Prozessschritte hinterlegt werden und für diese im Feld Platzhalter Ressourcen hinterlegt werden.
    • Wird für diesen Prozessschritt das Kontextmenü Prozessschritt-Aktion ausführen ausgewählt, kann in der Meldung ein Datum hinterlegt werden, das in das Feld Termin für die untergeordneten Prozessschritte übernommen wird. Für den übergeordneten Prozessschritt wird in das Feld Termin das Heute-Datum eingetragen. Zusätzlich werden die im Template hinterlegten Platzhalter in das Feld Ressourcenname einkopiert.
  • 14 Abgabe an Gremium
    • Wie Abgabe, nur muss hier kein Abgabe-Verantwortlicher definiert werden.
  • 15 Aktion Übergabe
    • Normalerweise endet eine Phase mit den zwei Aktionen Abgabe und Freigabe, die jeweils mit der Klassenbezeichnung Abgabe bzw. Freigabe angelegt werden und als Prozessschritt-Aktion die Aktionen Aktion Abgabe bzw. Aktion Freigabe zugeteilt werden.
    • Für die Übergabe-Funktion reicht es, einen Prozessschritt Übergabe am Schluss anzulegen, diesem die Klassenbezeichnung Freigabe zu geben und die Prozessschritt-Aktion Aktion Übergabe auszuwählen.

warning Hinweise

  • Die Beschreibungen entsprechen den Standard-Prozessaktionen und können individuell angepasst werden.
  • Die Prozessaktionen selbst werden im Modul Prozessregeln definiert und angelegt.

Ab S 39.5.14

DI059090 Prozessaktion-Bezeichnung

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Prozessaktion. Hier wird dem Prozessschritt eine Prozessaktion zugeordnet, die auf dem Prozessschritt ausgeführt werden soll (z.B. Statusbericht erstellen).

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung.

note Werte

  • 02 Aktion Abgabe
    • Die Beschreibung eines Abgabe-Prozessschrittes finden Sie hier.
    • Für einen Abgabe-Prozessschritt muss zusätzlich die Klassenbezeichnung = "Abgabe" ausgewählt werden.
  • 10 Aktion Freigabe
    • Die Beschreibung eines Freigabe-Prozessschrittes finden Sie hier.
    • Für einen Abgabe-Prozessschritt muss zusätzlich die Klassenbezeichnung = "Freigabe" ausgewählt werden.
  • 11 Aktion Statusbericht erstellen
    • Für das aktuelle Projekt wird ein Statusbericht erstellt.
  • 12 Aktion Projektart ändern
    • Die Projektart des aktuellen Projekts wird geprüft und je nach Zustand in eine andere Projektart umgewandelt.
    • Nach dem Umwandeln wird der dementsprechende Workflow gestartet und das Prozessmodell des Projekts zurückgesetzt.
  • 13 Prüfung für Abgabe NEU
    • Für den Prozessschritt, für den diese Prozessaktion hinterlegt wird, können untergeordnete Prozessschritte hinterlegt werden und für diese im Feld Platzhalter Ressourcen hinterlegt werden.
    • Wird für diesen Prozessschritt das Kontextmenü Prozessschritt-Aktion ausführen ausgewählt, kann in der Meldung ein Datum hinterlegt werden, das in das Feld Termin für die untergeordneten Prozessschritte übernommen wird. Für den übergeordneten Prozessschritt wird in das Feld Termin das Heute-Datum eingetragen. Zusätzlich werden die im Template hinterlegten Platzhalter in das Feld Ressourcenname einkopiert.
  • 14 Abgabe an Gremium NEU
    • Wie Abgabe, nur muss hier kein Abgabe-Verantwortlicher definiert werden.
  • 15 Aktion Übergabe NEU
    • Normalerweise endet eine Phase mit den zwei Aktionen Abgabe und Freigabe, die jeweils mit der Klassenbezeichnung Abgabe bzw. Freigabe angelegt werden und als Prozessschritt-Aktion die Aktionen Aktion Abgabe bzw. Aktion Freigabe zugeteilt werden.
    • Für die Übergabe-Funktion reicht es, einen Prozessschritt Übergabe am Schluss anzulegen, diesem die Klassenbezeichnung Freigabe zu geben und die Prozessschritt-Aktion Aktion Übergabe auszuwählen.

warning Hinweise

  • Die Beschreibungen entsprechen den Standard-Prozessaktionen und können individuell angepasst werden.
  • Die Prozessaktionen selbst werden im Modul Prozessregeln definiert und angelegt.

Bis S 39.5.14

DI059090 Prozessaktion-Bezeichnung

Bezeichnung (Inkarnationsfeld) der Prozessaktion. Hier wird dem Prozessschritt eine Prozessaktion zugeordnet, die auf dem Prozessschritt ausgeführt werden soll (z.B. Statusbericht erstellen).

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

note Werte

  • 02 Aktion Abgabe
    • Die Beschreibung eines Abgabe-Prozessschrittes finden Sie hier.
    • Für einen Abgabe-Prozessschritt muss zusätzlich die Klassenbezeichnung = "Abgabe" ausgewählt werden.
  • 10 Aktion Freigabe
    • Die Beschreibung eines Freigabe-Prozessschrittes finden Sie hier.
    • Für einen Abgabe-Prozessschritt muss zusätzlich die Klassenbezeichnung = "Freigabe" ausgewählt werden.
  • 11 Aktion Statusbericht erstellen
    • Für das aktuelle Projekt wird ein Statusbericht erstellt.
  • 12 Aktion Projektart ändern
    • Die Projektart des aktuellen Projekts wird geprüft und je nach Zustand in eine andere Projektart umgewandelt.
    • Nach dem Umwandeln wird der dementsprechende Workflow gestartet und das Prozessmodell des Projekts zurückgesetzt.

warning Hinweise

  • Die Beschreibungen entsprechen den Standard-Prozessaktionen und können individuell angepasst werden.
  • Die Prozessaktionen selbst werden im Modul Prozessregeln definiert und angelegt.

Neu ab S 39.5.13

DI063268 Löschen erlaubt

Hier kann definiert werden, ob das Löschen dieses Prozessschrittes prinzipiell möglich sein soll.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

warning Hinweis

  • Damit das Löschen möglich ist, müssen zusätzlich die Parameter Löschen erlaubt auf Prozessmodell-Ebene und Löschen erlaubt auf Phasen-Ebene aktiviert sein.

Neu ab S 39.5.14

DI063274 Platzhalter

Hier kann eine Python-ID eines DIs aus der DT461, das eine Ressourcen-ID beinhaltet (z.B. pr_manager), oder eine Ressourcen-ID aus der DT467 eingetragen werden. Die entsprechende Ressource kann dann im Modul Prozessstatus im Feld Ressourcenname über Rechtsklick --> Vordefinierte Ressource einfügen eingefügt werden.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

DI057959 Default-Ressource

Hier kann durch Hinterlegen der Ressourcen-ID für einen Prozessschritt eine Default-Ressource hinterlegt werden.

arrowbright Bearbeitbar

  • im Modul Prozessmodell-Templates,
  • vorausgesetzt der bearbeitende Benutzer besitzt die hierfür notwendige Berechtigung

Topic revision: r41 - 2018-11-21 - 15:17:36 - JuliaSchwarz








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten