Dashboard MOD0099JT

arrowbright Einstieg

info Informationen

  • Dieses Modul stell eine Art Benachrichtigungszentrum für Änderungen im Projekt dar. Hier
    • werden die aktuellsten Informationen zum Projekt angezeigt.
    • können keine Daten geändert werden.
  • Beim Anlegen eines Projekts ist das Modul leer. Im Laufe der Projektplanung und -bearbeitung wird das Modul mit den Daten gefüllt.

warning Hinweis

  • Wird in einem anderen Modul des Panels eine Änderung vorgenommen und gespeichert, die die Daten im Modul Dashboard beeinflusst haben könnte, muss im Modul Dashboard der Menüpunkt-Button Aktualisieren/Zurücksetzen oder der Button aktualisieren am unteren Modulrand (der Button ist kein fester Modulbestandteil, sondern erscheint nur nach bestimmten Änderungen in bestimmten Modulen) betätigt werden.

Prozessstatus

info Information

  • Wurde ein Prozessmodell im Modul Prozessstatus ausgewählt, wird im oberen Bereich des Moduls die Prozessleiste mit allen im ausgewählten Modell definierten Phasen angezeigt.
    • Die erledigten Phasen werden in ausgegrauter Schrift dargestellt.
    • Die Phase, deren Prozessschritte in Bearbeitung sind, wird farblich (fette weiße Schrift) hervorgehoben.
    • Alle zukünftigen Phasen werden in schwarzer Schrift dargestellt.
    • Durch Klick auf eine erledigte bzw. die aktuelle Phase wechselt man in das Modul Prozessstatus. Es wird automatisch zu der angeklickten Phase gesprungen. Die Phase wird dabei durch die Markierung hervorgehoben.

Status

info Informationen

  • Im Statusbalken werden die Einschätzung des Projektmanagers sowie der vom Programm berechnete Status des Projekts aus der aktuellen Planung (obere Zeile) und aus dem aktiven (dem letzten freigegebenen) Statusbericht (untere Zeile) angezeigt.
    • Die Einschätzung des Projektmanagers wird mit dem Daumen-Symbol visualisiert.
    • Der vom Programm berechnete Status des Projekts wird durch Ampel-Dreiecke visualisiert.
      • rot: Kosten/Aufwandsüberschreitung um mehr als 5 % bzw. Terminverzug über 5 Tage.
      • gelb: Kosten/Aufwandsüberschreitung um bis zu 5 % bzw. Terminverzug bis zu 5 Tage.
      • grün: Kosten/Aufwände werden nicht überschritten bzw. kein Terminverzug.
  • Unter dem Statusbalken werden alle Mastermeilensteine des Projekts in einer Grafik angezeigt.
    • Die Y-Achse zeigt drei Planungsstände:
      • den aktuellen Stand
      • den Stand aus dem aktiven (dem letzten freigegebenen) Statusbericht
      • den Stand aus dem Baseline-Statusbericht
    • Die X-Achse zeigt die gesamte Projektdauer
      • Start = der früheste kalkulierte Anfangstermin der drei Planungsstände auf der Y-Achse
      • Ende = der späteste kalkulierte Endtermin der drei Planungsstände auf der Y-Achse
    • Die Rauten stellen die Vorgänge, die als Mastermeilensteine definiert wurden, dar.
      • In der Mitte jeder Raute wird der PSP-Code angezeigt.
      • Die Rauten von erledigten Vorgängen sind bzw. werden dunkelgrau gefärbt.
      • Die Vorgangsbezeichnung kann der Legende unter der Grafik entnommen werden.
      • Klickt man mit der linken Maustaste auf eine Raute, werden diese Raute und alle Rauten des gleichen Vorgangs zum Vergleichszweck vergrößert.
    • Eine schwarze Linie in der Grafik stellt die Heutelinie dar.
      • Die Grafikhälfte bis zur Heutelinie ist hellgrau gefärbt.

note Details

Ab DB 39.5.7

  • Die Grafik wird nur angezeigt, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
    • Das ausgewählte Planungsobjekt ist aktiv (hat den Status=1) oder NEU archiviert (Status = 9).
      • NEU Bei archivierten Planungsobjekten werden nur die Daten aus der Baseline und dem aktiven Statusbericht angezeigt.
    • Im Terminplan sind Mastermeilensteine vorhanden.
    • Die Mastermeilensteine sind terminiert (nach der Einplanung der Mastermeilesteine wurde der Terminplan berechnet).
    • Alle Mastermeilensteine haben Namen.
  • Ist eine dieser Bedingungen nicht erfüllt, wird im Chart ein Hinweis eingeblendet, dass die Chart-Daten nicht vorhanden sind und der Grund wird angegeben.

Bis DB 39.5.7

  • Die Grafik wird nur angezeigt, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
    • Das aktuelle Planungsobjekt ist aktiv (hat den Status=1).
    • Im Terminplan sind Mastermeilensteine vorhanden.
    • Die Mastermeilensteine sind terminiert (nach der Einplanung der Mastermeilesteine wurde der Terminplan berechnet).
    • Alle Mastermeilensteine haben Namen.
  • Ist eine dieser Bedingungen nicht erfüllt, wird im Chart ein Hinweis eingeblendet, dass die Chart-Daten nicht vorhanden sind und der Grund wird angegeben.

Abweichungen

info Informationen

Ab DB 39.5.13

  • Dieser Bereich liefert Informationen zu Abweichungen in Budget-, Kosten- und Aufwands-Daten des Projekts.
    • Im Kopfbereich werden absolute Zahlen sowie verschiedene Abweichungsdaten (prozentual) grafisch dargestellt. Diese Werte sind solche aus der aktuellen Planung.
    • Die beiden Links Kostentrendanalyse bzw. Aufwandstrendanalyse führen jeweils zu den gleichnamigen Modulen.
    • In Unterbereichen Kostenabweichungen und Aufwandsabweichungen werden die Vorgänge mit den Abweichungen der Kosten bzw. Aufwände aus der aktuellen Planung im Vergleich zum aktiven (zuletzt freigegebenen) Statusbericht angezeigt.
      • Jeder Datensatz ist mit einer Ampel versehen, die in Abhängigkeit von der Höhe der Abweichung entweder auf rot (hohe Abweichung) oder auf gelb (geringe Abweichung) geschaltet wird, so dass es auf den ersten Blick erkennbar ist, in welchen Vorgängen die Abweichung zu hoch ist.
      • Über den Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten wechselt man in das Modul Vorgang, in dem die Vorgangsdaten angesehen bzw. bearbeitet werden können.
    • Im Unterbereich Prognose von Mehraufwänden werden die aus dem Modul Rückmeldung versendeten Prognosen von Aufwänden angezeigt.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox Gelesen werden die Prognosen ausgeblendet. Die gelesenen Prognosen können im Bereich Gelesene Infos des Moduls Infos eingesehen werden.

Ab DB 39.5.12

  • Dieser Bereich liefert Informationen zu Abweichungen in Budget-, Kosten- und Aufwands-Daten des Projekts.
    • Im Kopfbereich werden absolute Zahlen sowie verschiedene Abweichungsdaten (prozentual) grafisch dargestellt. Diese Werte sind solche aus der aktuellen Planung.
    • Die beiden Links NEU Kostentrendanalyse bzw. Aufwandstrendanalyse führen jeweils zu den gleichnamigen Modulen.
    • In Unterbereichen Kostenabweichungen und Aufwandsabweichungen werden die Vorgänge mit den Abweichungen der Kosten bzw. Aufwände aus der aktuellen Planung im Vergleich zum aktiven (zuletzt freigegebenen) Statusbericht angezeigt.
      • Jeder Datensatz ist mit einer Ampel versehen, die in Abhängigkeit von der Höhe der Abweichung entweder auf rot (hohe Abweichung) oder auf gelb (geringe Abweichung) geschaltet wird, so dass es auf den ersten Blick erkennbar ist, in welchen Vorgängen die Abweichung zu hoch ist.
      • Über den Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten wechselt man in das Modul Vorgang, in dem die Vorgangsdaten angesehen bzw. bearbeitet werden können.
    • Im Unterbereich Prognose von Mehraufwänden werden die aus dem Modul Rückmeldung versendeten Prognosen von Aufwänden angezeigt.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox Gelesen werden die Prognosen ausgeblendet. Die gelesenen Prognosen können im Bereich Gelesene Infos des Moduls Infos eingesehen werden.

Bis DB 39.5.12

  • Dieser Bereich liefert Informationen zu Abweichungen in Budget-, Kosten- und Aufwands-Daten des Projekts.
    • Im Kopfbereich werden absolute Zahlen sowie verschiedene Abweichungsdaten (prozentual) grafisch dargestellt. Diese Werte sind solche aus der aktuellen Planung.
    • Die beiden Links Reporting führen jeweils zu den Modulen Kostentrendanalyse bzw. Aufwandstrendanalyse.
    • In Unterbereichen Kostenabweichungen und Aufwandsabweichungen werden die Vorgänge mit den Abweichungen der Kosten bzw. Aufwände aus der aktuellen Planung im Vergleich zum aktiven (zuletzt freigegebenen) Statusbericht angezeigt.
      • Jeder Datensatz ist mit einer Ampel versehen, die in Abhängigkeit von der Höhe der Abweichung entweder auf rot (hohe Abweichung) oder auf gelb (geringe Abweichung) geschaltet wird, so dass es auf den ersten Blick erkennbar ist, in welchen Vorgängen die Abweichung zu hoch ist.
      • Über den Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten wechselt man in das Modul Vorgang, in dem die Vorgangsdaten angesehen bzw. bearbeitet werden können.
    • Im Unterbereich Prognose von Mehraufwänden werden die aus dem Modul Rückmeldung versendeten Prognosen von Aufwänden angezeigt.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox Gelesen werden die Prognosen ausgeblendet. Die gelesenen Prognosen können im Bereich Gelesene Infos des Moduls Infos eingesehen werden.

Ab DB 39.5.0

Tätigkeiten

NEU In diesem Bereich sind keine funktionalen Änderungen, lediglich Umbenennungen, vorgenommen worden: der Bereich selbst wurde von Aufgaben in Tätigkeiten und die Tätigkeitsart Offene Punkte in Aufgaben umbenannt.

info Informationen

  • Der Bereich Tätigkeiten liefert einen kompakten Überblick über alle offenen Tätigkeiten im Projekt.
  • Zu den Tätigkeiten zählen Vorgänge, Aufgaben, Prozessschritte, Risiko- und Chancenmaßnahmen und Änderungsanträge.
  • Pro Tätigkeitsart wird die Anzahl der Tätigkeiten nach Terminstatus (Heute, Verspätet, Zukünftig, Ohne Termin) angegeben.
    • Auf jeder Zahl ist ein Link hinterlegt, über den man in das entsprechende Bearbeitungsmodul wechseln kann, in dem die betroffenen Tätigkeit-Datensätze hervorgehoben (markiert) sind.
    • Bei Bedarf können die Daten in den Modulen geändert werden.

note Technische Details zu den Parametern, die der Berechnung des Terminstatus zugrunde liegen

  • Vorgang:
  • Aufgabe: Termin
  • Prozessschritt: Termin
  • Chancenmaßnahme: Termin
  • Risikomaßnahmen: Termin
  • Änderungsantrag: Beantragt am
    • Da der Beantragt am -Termin nie in der Zukuft liegen kann, kann es für Änderungsanträge folglich keine Einträge in der Spalte Zukünftig geben.

Bis DB 39.5.0

Aufgaben

info Informationen

  • Der Bereich Aufgaben liefert einen kompakten Überblick über alle offenen Aufgaben im Projekt.
  • Zu den Aufgaben zählen Vorgänge, offene Punkte, Prozessschritte, Risikomaßnahmen und Änderungsanträge.
  • Die Aufgaben werden in folgende Bereiche eingeteilt:
    • Heute
    • Verspätet
    • Zukünftig
    • Ohne Termin
  • Durch Klick auf den gewünschten Link wechselt man in das entsprechende Modul, in dem die betroffenen Datensätze hervorgehoben (markiert) sind.
  • Bei Bedarf können die Daten in den Modulen geändert werden.

Infos

info Informationen

Ab DB 39.5.13

  • Im Bereich Infos werden
    • Nachrichten angezeigt, die an den angemeldeten Benutzer von einem anderen Stakeholder verschickt wurden und die das ausgewählte Projekt betreffen.
      • In diesem Bereich werden nur ungelesene Nachrichten angezeigt.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox gelesen werden die Nachrichten ausgeblendet. Die gelesenen Nachrichten können im Bereich Gelesene Infos des Moduls Infos eingesehen werden. Das Modul Infos ist eine zentrale Stelle zum Erfassen, Versenden, Empfangen und Verwalten von empfangenen Nachrichten.
    • Pinnwand-Einträge, Notizen und Dokumente angezeigt, die im Modul Dokumente erfasst wurden und die das aktuelle Projekt betreffen.
      • Bei Notizen und Dokumenten ist zu beachten, dass nur diejenigen im Modul Dashboard angezeigt werden, für die im Modul Dokumente der Parameter Art (Art bei Dokumenten und Art bei Notizen) auf 1 (Anzeige im Dashboard) gesetzt wurde.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox Erledigt werden die Pinnwandeinträge, Notizen und Dokumente ausgeblendet. Die erledigten Einträge können in den Varianten Alle Elemente und Erledigte Elemente des Moduls Dokumente eingesehen werden.

warning Hinweise

  • Der Bereich Infos wird nur angezeigt, wenn mindestens einer der Unterbereiche mindestens einen Eintrag beinhaltet oder für den angemeldeten Benutzer für das ausgewählte Projekt mindestens eine neue oder eine ungelesene Nachricht vorliegt.

Bis DB 39.5.13

  • Im Bereich Infos werden
    • Nachrichten angezeigt, die an den aktuellen Benutzer von einem anderen Stakeholder verschickt wurden und die das aktuelle Projekt betreffen.
      • In diesem Bereich werden nur ungelesene Nachrichten angezeigt.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox gelesen werden die Nachrichten ausgeblendet. Die gelesenen Nachrichten können im Bereich Gelesene Infos des Moduls Infos eingesehen werden.
      • Das Modul Infos ist eine zentrale Stelle zum Erfassen, Versenden, Empfangen und Verwalten von empfangenen Nachrichten.
    • Pinnwand-Einträge, Notizen und Dokumente angezeigt, die im Modul Dokumente erfasst wurden und die das aktuelle Projekt betreffen.
      • Bei Notizen und Dokumenten ist zu beachten, dass nur diejenigen im Modul Dashboard angezeigt werden, für die im Modul Dokumente der Parameter Art (Art bei Dokumenten und Art bei Notizen) auf 1 (Anzeige im Dashboard) gesetzt wurde.
      • Nach der Aktivierung der Checkbox Erledigt werden die Pinnwandeinträge, Notizen und Dokumente ausgeblendet. Die erledigten Einträge können in den Varianten Alle Elemente und Erledigte Elemente des Moduls Dokumente eingesehen werden.

warning Hinweise

  • Der Bereich Infos wird nur angezeigt, wenn mindestens einer der Unterbereiche mindestens einen Eintrag beinhaltet oder für den angemeldeten Benutzer für das ausgewählte Projekt mindestens eine neue oder eine ungelesene Nachricht vorliegt.

Neu ab DB 39.5.7

Watchliste

info Information
  • Im Bereich Dieses Projekt ist auf der Watchliste von: werden Personen aufgelistet, die das ausgewählte Projekt über das Modul Meine Watchliste in die eigene Watchliste für die Beobachtung aufgenommen haben.
    • warning Der Bereich erscheint nur, wenn er Daten beinhaltet.
Topic revision: r101 - 2019-01-22 - 11:00:41 - IrinaZieger








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten