Datenbank-Konsistenz überprüfen MOD007213 Ab DB 39.5.0 / S 39.5.8

warning Ab DB-Version 39.5.0 wurde das Modul 007213 Relationsprüfung in Datenbank-Konsistenz überprüfen umbenannt. Wenn Sie eine DB-Version < 39.5.0 im Einsatz haben, wechseln Sie bitte zu RelationspruefungMOD007213.

arrowbright Einstieg

  • Customizer --> Datenbanken --> Datenbank-Konsistenz überprüfen

Ab DB 39.5.7

info Information
  • In diesem Modul können pro Datenbankinstanz verschiedene Objekte (Relationen, Objektschutz, I-Texte, Hyperlinks) auf Datenkonsistenz bzw. auf fehlerhafte Daten übergeprüft werden.
    • Die I-Text-Prüfung zeigt an, ob in der Datenbank fehlerhafte, unbenutzte oder doppelt genutzte I-Texte vorhanden sind.
    • Die I-Text-Korrektur (I-Texte prüfen und schreiben) überprüft zuerst, ob fehlerhafte oder unbenutzte I-Texte vorhanden sind und korrigiert diese daraufhin entsprechend der nachstehenden Tabelle.
    • Die Hyperlink-Prüfung zeigt an, ob in der Datenbank fehlerhafte, unbenutzte oder doppelt genutzte Hyperlinks vorhanden sind.
    • Die Hyperlink-Korrektur (Hyperlinks prüfen und schreiben) überprüft zuerst, ob fehlerhafte oder unbenutzte Hyperlinks vorhanden sind und korrigiert diese daraufhin entsprechend der nachstehenden Tabelle.
    • Die Relationsprüfung zeigt an, an welchen Stellen in der Datenbank zu Datensätzen die übergeordneten Datensätze fehlen.
    • Die Objektschutz-Prüfung zeigt an, an welchen Stellen in der Datenbank der Objektschutz fehlerhaft ist.
    • NEU Die Strichdatensatz-Prüfung zeigt an, ob in der Datenbank Datensätze mit "-" vorhanden sind, die zwischenzeitlich "NULL" sein dürfen.
    • NEU Die Strichdatensatz-Korrektur (Strichdatensätze prüfen und schreiben) überprüft zuerst, ob in der Datenbank Datensätze mit "-" vorhanden sind und korrigiert diese daraufhin entsprechend der nachstehenden Tabelle.

Bis DB 39.5.7

info Information
  • In diesem Modul können pro Datenbankinstanz verschiedene Objekte (Relationen, Objektschutz, I-Texte, Hyperlinks) auf Datenkonsistenz bzw. auf fehlerhafte Daten übergeprüft werden.
    • Die I-Text-Prüfung zeigt an, ob in der Datenbank fehlerhafte, unbenutzte oder doppelt genutzte I-Texte vorhanden sind.
    • Die I-Text-Korrektur (I-Texte prüfen und schreiben) überprüft zuerst, ob fehlerhafte oder unbenutzte I-Texte vorhanden sind und korrigiert diese daraufhin entsprechend der nachstehenden Tabelle.
    • Die Hyperlink-Prüfung zeigt an, ob in der Datenbank fehlerhafte, unbenutzte oder doppelt genutzte Hyperlinks vorhanden sind.
    • Die Hyperlink-Korrektur (Hyperlinks prüfen und schreiben) überprüft zuerst, ob fehlerhafte oder unbenutzte Hyperlinks vorhanden sind und korrigiert diese daraufhin entsprechend der nachstehenden Tabelle.
    • Die Relationsprüfung zeigt an, an welchen Stellen in der Datenbank zu Datensätzen die übergeordneten Datensätze fehlen.
    • Die Objektschutz-Prüfung zeigt an, an welchen Stellen in der Datenbank der Objektschutz fehlerhaft ist.

Ab DB 39.5.6

note Details
  • Das Modul zeigt die unter der aktuellen Lizenz gespeicherten und aktivierten (Checkbox Aktiv=checked) QxxB-Datenbank-Instanzen und NEU Datenbank-Views.

Bis DB 39.5.6

note Details
  • Das Modul zeigt die unter der aktuellen Lizenz gespeicherten und aktivierten (Checkbox Aktiv=checked) QxxB-Datenbank-Instanzen.

Ab S 39.5.5

more Vorgehensweise
  • Für die gewünschten Datenbank-Instanzen den gewünschten Prüf-Wert aus der Listbox Konsistenz-Check auswählen.
  • Auf die Schaltfläche Prüfungen durchführen klicken.
    • Die entsprechenden Datenbank-Instanzen werden überprüft.
    • Es wird eine Datei erstellt mit dem folgendem Aufbau:
      • NEU [Art]_check_[SchemanameQ1-7B]_[Datum]_[Uhrzeit].chk bzw. [Art]_fix_[SchemanameQ1-7B]_[Datum]_[Uhrzeit].chk
        • Beispiel: iText_Hyperlink_Relation_and_Object_check_Q3B_21092015_143656.chk / iText_and_Hyperlink_fix_Q3B_21092015_143656.chk
    • Diese wird im PLANTA-Arbeitsverzeichnis im Ordner Log abgelegt.
      • warning Das Arbeitsverzeichnis ist im Modul Systeminformation aufgeführt (aufrufbar über den Menüpunkt (? (Hilfe) in der Menüleiste).
    • Die erstellte ASCII-Datei kann mit einem Texteditor (z.B. Notepad) angesehen werden.

Bis S 39.5.5

more Vorgehensweise
  • Für die gewünschten Datenbank-Instanzen den gewünschten Prüf-Wert aus der Listbox Konsistenz-Check auswählen.
  • Auf die Schaltfläche Prüfungen durchführen klicken.
    • Die entsprechenden Datenbank-Instanzen werden überprüft.
    • Es wird eine Datei erstellt mit dem folgendem Aufbau:
      • [Art]_check_[SchemanameQ1-7B].chk bzw. [Art]_fix_[SchemanameQ1-7B].chk
        • application Relations_check_Q1B.chk bzw. iText_fix_Q1B.chk
    • Diese wird im PLANTA-Arbeitsverzeichnis im Ordner Log abgelegt.
      • warning Das Arbeitsverzeichnis ist im Modul Systeminformation aufgeführt (aufrufbar über den Menüpunkt (? (Hilfe) in der Menüleiste).
    • Die erstellte ASCII-Datei kann mit einem Texteditor (z.B. Notepad) angesehen werden.

index Siehe auch: Systemparameter und Datenbankinstanz-Parameter

Auswertung der Logfiles

Allgemeine Ausgabeinformationen

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung
Datatable has incorrect data   Oberkategorie für Elemente mit fehlerhaften Daten
z.B. fehlerhafte URL bei Hyperlinks
  Datatable has incorrect relations

Hyperlinks with incorrect data

I-Texts with wrong backlink
 

I-Text-Prüfung/ -Korrektur

info Legende für Beispiel

  • [Ort (Schema oder DT-ID.DI-ID] ([Anzahl fehlerhafter Datensätze]) [Liste der I-Text-IDs aller fehlerhaften I-Texte]

Ab S 39.5.19

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
I-Texts with wrong backlink        
  DT441.DI000456 (1)
687,
Fehlerhafte Werte im Feld Dataitem, Datentabelle oder Datensatz-ID, z.B. fehlerhafte Werte im I-Text 687 im DI000456 in der DT441 NEU Fehlende oder fehlerhafte Daten werden automatisch korrigiert Nicht erforderlich.
duplicate I-Texts in referencing tables        
  DT500.DI024237 (1)
761,
I-Texte, die doppelt verwendet werden Es wird ein neuer I-Text mit den gleichen Werten angelegt und die Referenz benutzt diesen anstelle des alten I-Textes Nicht erforderlich.
I-Text reference inexistent in I-Text table        
  DT441.DI000456 (1)
712,
I-Texte, die nicht in der I-Text-Tabelle vorhanden sind I-Text-Feld vom Referenz-DI wird auf leer gesetzt Nicht erforderlich.
I-Text strings in I-Text table, that aren't referenced        
  Q3B (2)
11457, 11458,
I-Texte, die nicht benutzt werden I-Text wird gelöscht Nicht erforderlich.

Bis S 39.5.19

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
I-Texts with wrong backlink        
  DT441.DI000456 (1)
687,
Fehlerhafte Werte im Feld Dataitem, Datentabelle oder Datensatz-ID, z.B. fehlerhafte Werte im I-Text 687 im DI000456 in der DT441 Keine Daten korrigieren.
duplicate I-Texts in referencing tables        
  DT500.DI024237 (1)
761,
I-Texte, die doppelt verwendet werden Es wird ein neuer I-Text mit den gleichen Werten angelegt und die Referenz benutzt diesen anstelle des alten I-Textes Nicht erforderlich.
I-Text reference inexistent in I-Text table        
  DT441.DI000456 (1)
712,
I-Texte, die nicht in der I-Text-Tabelle vorhanden sind I-Text-Feld vom Referenz-DI wird auf leer gesetzt Nicht erforderlich.
I-Text strings in I-Text table, that aren't referenced        
  Q3B (2)
11457, 11458,
I-Texte, die nicht benutzt werden I-Text wird gelöscht Nicht erforderlich.

Hyperlink-Prüfung/ -Korrektur

Ab S 39.5.19

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
Double used hyperlinks        
  Q2B (1)
7,
Hyperlinks, die mehrfach verwendet werden Es wird ein neuer Hyperlink mit den gleichen Werten angelegt und
die Referenz benutzt diesen anstelle des alten Hyperlinks
Nicht erforderlich.
Unused Hyperlinks        
  Q2B (3)
4, 5, 15,
Hyperlinks, die nicht verwendet werden Hyperlinks werden gelöscht Nicht erforderlich.
Hyperlink does not exist in hyperlink-DT        
  DT031.DI026735 (2)
255, 348,
Hyperlinks, die nicht in der Hyperlink-DT
vorhanden sind
Hyperlink-Feld vom Referenz- DI wird auf leer gesetzt Nicht erforderlich.
Hyperlinks with incorrect data        
  Without Text - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen der Anzeigetext fehlt NEU Neuer Text wird aus HL-URL generiert, falls vorhanden.
Falls keine HL-URL vorhanden:
* Bei HL-Typ Datei in DB -> Neuer Text wird generiert hyperlink_XXX (ID)
* Hyperlinks anderer Typen werden gelöscht
Nicht erforderlich.
  Without URL - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen die URL fehlt NEU Neue URL wird mit Hilfe des Anzeigetextes generiert
Beispiel: %TEMP%\Testdokument.doc
Nicht erforderlich.
  Dataitem incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen die Referenz fehlerhaft ist NEU Referenzdaten werden eingetragen Nicht erforderlich.
  Size incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen die Dateigröße fehlerhaft ist
warning (nur bei HL-Typ Datei in DB)
NEU Die Zeichenlänge des BLOBs wird eingetragen Nicht erforderlich.
  Storage incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen der BLOB fehlerhaft ist
warning (nur bei HL-Typ Datei in DB)
Keine Daten korrigieren.
  CRC incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen der Prüfwert (CRC) fehlerhaft ist
warning (nur bei HL-Typ Datei in DB)
  • NEU Falls BLOB vorhanden, wird der CRC generiert.
  • NEU Falls nicht vorhanden, ist keine Korrektur möglich.
Nicht erforderlich.

Bis S 39.5.19

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
Double used hyperlinks        
  Q2B (1)
7,
Hyperlinks, die mehrfach verwendet werden Es wird ein neuer Hyperlink mit den gleichen Werten angelegt und
die Referenz benutzt diesen anstelle des alten Hyperlinks
Nicht erforderlich.
Unused Hyperlinks        
  Q2B (3)
4, 5, 15,
Hyperlinks, die nicht verwendet werden Hyperlinks werden gelöscht Nicht erforderlich.
Hyperlink does not exist in hyperlink-DT        
  DT031.DI026735 (2)
255, 348,
Hyperlinks, die nicht in der Hyperlink-DT
vorhanden sind
Hyperlink-Feld vom Referenz- DI wird auf leer gesetzt Nicht erforderlich.
Hyperlinks with incorrect data        
  Without Text - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen der Anzeigetext fehlt Keine Daten korrigieren.
  Without URL - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen die URL fehlt Keine Daten korrigieren.
  Dataitem incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen die Referenz fehlerhaft ist Keine Daten korrigieren.
  Size incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen die Dateigröße fehlerhaft ist
warning (nur bei HL-Typ Datei in DB)
Keine Daten korrigieren.
  Storage incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen der BLOB fehlerhaft ist
warning (nur bei HL-Typ Datei in DB)
Keine Daten korrigieren.
  CRC incorrect - DT397 (2)
39045, 39092,
Hyperlinks, bei denen der Prüfwert (CRC) fehlerhaft ist
warning (nur bei HL-Typ Datei in DB)
Keine Daten korrigieren.

Objektschutz-Prüfung

info Informationen zum Objektschutz

Ab S 39.5.19

warning Hinweis
  • Leere Datentabellen werden nicht geprüft.
  • Datentabellen ohne Pos. OS werden nicht geprüft.

Ab S 39.5.19

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
Datatable without protection DIs NEU        
  Q5B (2)
802, 425,
Datentabelle hat keine Objektschutz-DIs, das Feld Pos. OS ist jedoch gefüllt Keine Objektschutz einfügen oder Pos. OS leeren.
warning Im Feld Pos. OS muss die DB-Pos.
des DIs Angelegt am der Datentabelle stehen.
Datatable without protection values        
  Q5B (2)
402, 473,
Datentabelle hat Objektschutz-DIs, aber sie enthalten keine Daten Keine Daten korrigieren
Datatable has wrong object protection        
  Wrong protection value (3)
91, 93, 286,
Werte in "Owner", "Group" oder "Any" sind nicht zwischen 0 und 7. Keine Daten korrigieren.
  Wrong order (1)
89,
Typen der Objektschutz-DIs sind in der falschen Reihenfolge. Keine Objektschutz-DIs müssen in der
beschriebenen Reihenfolge in der Datentabelle stehen.
  Wrong creation date (1)
101,
Erstellungsdatum ist leer Keine Daten korrigieren.
  Wrong modify date (1)
101,
Änderungsdatum ist leer Keine Daten korrigieren.
  Wrong creation user (1)
373,
Erstellungsbenutzer wurde nicht gesetzt Keine Daten korrigieren.
  Wrong modify user (1)
487,
Änderungsbenutzer wurde nicht gesetzt Keine Daten korrigieren.
  Wrong licence (1)
8559,
Keine Lizenz vorhanden bzw. nicht korrekt
Gültige Lizenzen sind PLANTA-Lizenzen oder numerische Kundenlizenzen.
Keine Daten korrigieren.

Bis S 39.5.19

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
Datatable without rwd        
  Q5B (2)
802, 425,
Datentabelle hat keine Objektschutz-DIs, das Feld Pos. OS ist jedoch gefüllt Keine Objektschutz einfügen oder Pos. OS leeren.
warning Im Feld Pos. OS muss die DB-Pos.
des DIs Angelegt am der Datentabelle stehen.
Datatable without protection values        
  Q5B (2)
402, 473,
Datentabelle hat Objektschutz-DIs, aber sie enthalten keine Daten Keine Daten korrigieren.
Datatable has wrong object protection        
  Wrong protection value (3)
91, 93, 286,
Werte in "Owner", "Group" oder "Any" sind nicht zwischen 0 und 7. Keine Daten korrigieren.
  Wrong order (1)
89,
Typen der Objektschutz-DIs sind in der falschen Reihenfolge. Keine Objektschutz-DIs müssen in der
beschriebenen Reihenfolge in der Datentabelle stehen.
  Wrong creation date (1)
101,
Erstellungsdatum ist leer Keine Daten korrigieren.
  Wrong modify date (1)
101,
Änderungsdatum ist leer Keine Daten korrigieren.
  Wrong creation user (1)
373,
Erstellungsbenutzer wurde nicht gesetzt Keine Daten korrigieren.
  Wrong modify user (1)
487,
Änderungsbenutzer wurde nicht gesetzt Keine Daten korrigieren.
  Wrong licence (1)
8559,
Keine Lizenz vorhanden bzw. nicht korrekt
Gültige Lizenzen sind PLANTA-Lizenzen oder numerische Kundenlizenzen.
Keine Daten korrigieren.

Relationsprüfung

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Automatische Korrektur Manuelle Korrektur
  Datatable DT457 has no upper relations Information, dass eine Relationsprüfung für diese Datentabelle nicht gemacht wird, da die Datentabelle keine übergeordnete Datentabelle hat Keine Keine, da kein Fehler vorhanden
  DT463: 12 reference(s) is/are inexistent in datatable DT461

Use this SQL Statement to check:
SELECT * FROM DT463 WHERE NOT EXISTS (SELECT 1 FROM DT461 WHERE DI001001 = DI001097);
In der erstgenannten Datentabelle gibt es einen/mehrere Datensatz/Datensätze, die in der zweitgenannten, übergeordneten Datentabelle nicht existiert/en.
Mit diesem SQL-Statement werden die fehlerhaften Datensätze in der Datenbank angezeigt.
Keine Die Datensätze auf der Datenbank mit dem angegebenen Select prüfen (oder alternativ Direktmodule auf die entsprechenden Datentabellen customizen), Datensätze prüfen und je nachdem die untergeordneten überflüssigen Datensätze löschen oder die übergeordneten Datensätze wieder anlegen.
Relation has wrong DIs        
  Start/End DI does not exist (1)
461,
Bei der Relation von DT461 wurde kein Start- bzw. End-DI angegeben Keine Start- bzw. End-DI eintragen
  Start/End DI - wrong length - DT461
123
Das Start- bzw. End-DI hat eine falsche Länge Keine (Sechsstellige) DI-Nummer eintragen

Ab DB 39.5.7

Strichdatensatz-Prüfung/ -Korrektur

Fehlertyp Fehlerausgabe-Beispiel Beschreibung Autom. Korrektur Manuelle Korrektur
Datatable with references to dummy record in a foreign key        
  DT466 for records with primary ids: [['000233', '1445', 'ORACLE'],  ['000233', '1445', 'SAP FI']] Liste aller Datensätze, die einen Strichdatensatz referenzieren. Änderung der entsprechenden Spalten auf "Null". Nicht erforderlich.
Datatable with dummy records        
Q5B (1)
DT840
Use this statement to check:
SELECT * FROM DT840  WHERE DI009754 = '-' AND DI009755 = '-';
Liste aller Datentabellen, die einen Strichdatensatz enthalten. Löschen der Strichdatensätze. Nicht erforderlich.
Topic revision: r44 - 2017-02-23 - 11:50:56 - IrinaZieger
Current.DatenbankKonsistenzUeberpruefenMOD007213 moved from Current.DatenbankKonsistenzUeberpruefen on 2014-04-24 - 14:26 by JoergBuschmann - put it back








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten