Kosten- und Budgetplanung Bis DB 39.5.0

warning Die nachfolgende Beschreibung gilt für PLANTA Project-Versionen bis DB 39.5.0. Haben Sie eine PLANTA Project-Version >= DB 39.5.0 im Einsatz, wechseln Sie bitte zum Topic Kosten- und Budgetplanung ab DB 39.5.0.

Stammdatenerfassung

info Information
  • Damit Kosten und Budgets in PLANTA Project geplant und berechnet werden, müssen verschiedene Kosten-Basisdaten (Stammdaten) in der PLANTA-Software im Vorwege erfasst werden (zusätzlich zu den allgemeinen Stammdaten, wie z.B. Personen, Benutzer, Ressourcen, die grundsätzlich für den Betrieb der Software notwendig sind, etc.).
  • Dies sind
    • Umrechnungsfaktoren
    • Kostenarten
    • Kostenartengruppen
    • Kostenstellen

note Details

  • Umrechnungsfaktoren sind für die eigentliche Berechnung der Kosten notwendig. Damit werden die Ressourcen-Aufwände in monetäre Werte umgerechnet.
    • Umrechnungsfaktoren werden im Modul Umrechnungsfaktoren erfasst und
    • den Ressourcen im Modul Ressourcendatenblatt oder/und Kostenarten im Modul Kostenarten zugewiesen.
      • Die Ressourcendatenblatt oder Kostenarten eingetragenen Umrechnungsfaktoren der Ressourcen werden unmittelbar für die Berechnung der Kosten während der Terminfrechnung herangezogen (vorausgesetzt die entsprechenden Ressourcen sind im Projekt eingeplant).
  • Kostenarten dienen der Zusammenfassung der Kosten zwecks der Übersichtlichkeit.
    • Kostenarten werden im Modul Kostenarten erfasst und
    • den Ressourcen im Modul Ressourcendatenblatt zugewiesen.
      • Die im Modul Ressourcendatenblatt eingetragene Kostenart nennt man eine Default-Kostenart der Ressource. Sie wird bei der Zuordnung der Ressource zu einem Vorgang in den Ressourcenzuordnungs-Datensatz übernommen, kann jedoch pro Ressourcenzuordnungs-Datensatz geändert werden. Somit kann die Kostenart auf der Ressourcenzuordnung von der Default-Kostenart der Ressource abweichen.
      • Aus diesem Grund wird bei der Terminrechnung nicht die Default-Kostenart der Ressource sondern die Kostenart der Ressourcenzuordnung berücksichtigt (im Gegensatz zu Umrechnungsfaktoren). Diese wird bei der Terminrechnung auf die einzelnen Belastungsdatensätze überragen. Die Kostenart der Belastung ist lediglich dann der Wert, der für die Berechnung und Aufteilung der Kosten herangezogen wird.
  • Kostenartengruppen werden zusätzlich benötigt, um Kostenarten in größere Gruppen zusammenzufassen. In PLANTA Project-Standard erfolgt die Budget, Kosten und Aufwandsplanung und -auswertung in einigen Anwendungsmodulen (z.B. im Modul Budget) auf Basis der Kostenartengruppen.
  • Kostenstellen sind zwar weder zur Berechnung noch zur Darstellung der Kosten notwendig, werden jedoch bei den Kostenauswertungen verwendet (siehe Kapitel Reporting).

Planung

info Informationen

  • Budget- und Kostenplanung und -steuerung erfolgen in den folgenden Modulen
    • Terminplan
      • Hier werden Ressourcen und deren Aufwände geplant.
        • Auf deren Basis berechnet die Terminrechnung die geplanten Kosten (Kosten-Rest), die im Modul Terminplan angezeigt werden.
        • Auf Basis der Ressourcenrückmeldungen berechnet die Terminrechnung die tatsächlichen Kosten (Kosten-Ist), die ebenfalls im Modul Terminplan dargestellt werden.
      • Oder es können direkt Kostenressourcen eingeplant werden (Rest-Kosten). Die tatsächlichen Kosten (Kosten-Ist) solcher Ressourcen werden im Modul Materialkosten buchen direkt erfasst und ins Modul Terminplan kopiert.
    • Budget
      • Hier werden
        • Budget manuell geplant und
        • Kosten abhängig von Modellparametern entweder
          • manuell erfasst oder
          • berechnete Kosten aus dem Baustein Project(Ressourcenplanung) angezeigt.
        • Sowohl Kosten als auch Budget werden im Modul Budget aufgeteilt/verdichet in 5 Kostenartengruppen geplant, berechnet und dargestellt.
        • Die Erlöse (Ressourcenart=8) werden ohne Aufteilung auf die Kostenartengruppen getrennt von den Kosten und dem Budget bearbeitet und dargestellt.
    • Materialkosten buchen
warning Hinweise
  • Die %-Verteilung der Budgets und Kosten im Projektsteckbrief auf Kostenstellen (DT819 Projekt/Kostenstelle) ist nicht Bestandteil der eigentlichen Kosten- und Budgetplanung. Sie dient in erster Linie der Kostenverteilung beim Export an ERP-Systeme.
  • Die %-Verteilung der Budgets und Kosten im Projektsteckbrief auf Programme (DT816 Projekt/Programm) ist nicht Bestandteil der eigentlichen Kosten- und Budgetplanung.

Kostenberechnung

info Information

  • Die Berechnung der Kosten erfolgt durch die Kapazitätsrechnung.

Berechnung der Kosten in DT472
Kosten-Soll Belastung-Soll x (Faktor Kosten-Soll+Rest intern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Soll+Rest intern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Kosten-Soll extern Belastung-Soll x (Faktor Kosten-Soll+Rest extern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Soll+Rest extern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Kosten-Ist Belastung-Ist x (Faktor Kosten-Ist intern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Ist intern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Kosten-Ist extern Belastung-Ist x (Faktor Kosten-Ist extern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Ist extern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Kosten-Rest Belastung-Rest x (Faktor Kosten-Soll+Rest intern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Soll+Rest intern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Belastung-Rest x (Faktor Kosten-Soll+Rest extern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Soll+Rest extern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Kosten-Rest extern Belastung-Rest x (Faktor Kosten-Soll+Rest extern des Umrechnungsfaktors der Ressource + Faktor Kosten-Soll+Rest extern des Umrechnungsfaktors der Kostenart)
Kosten-Gesamt Kosten-Ist+ Kosten-Rest
Kosten-Gesamt extern Kosten-Ist extern + Kosten-Rest extern

Kostenverdichtung

info Informationen
  • Verdichtung innerhalb eines Projekts
    • Die Terminrechnung berechnet die Kosten auf Basis der der Kostenberechnung zu Grunde liegenden Faktoren und schreibt die berechneten Werte in die DT472 Belastung.
    • Die berechneten Werte aus der DT472 Belastung werden über die DT466 Ressourcenzuordnung in die DT463 Vorgang und die DT461 Projekt verdichtet.
  • Verdichtung entlang der Projektstruktur
    • Kosten und Budget-Werte werden entlang der Projektstruktur verdichtet, von dem untersten Teilprojekt über weitere Teilprojekte auf die Hauptprojekt-Ebene.
  • Zeitraum-Verdichtung
    • Manuelle Eingabe der Kosten in Jahresscheiben in DT861 Budget/Kosten/Nutzen pro Jahr
    • Die Werte werden von den Jahresscheiben auf den Gesamtwert im Projekt DT461 Projekt verdichtet.

Kosten- und Budgetberichte und -auswertungen

info Informationen
  • Die Auswertungsmodule für Budget, Kosten und Erlöse sind zugänglich über
  • Einige Auswertungen sind ebenfalls im Modul Infoboard enthalten.


index Siehe auch: Projekt-Workflow (Tutorial)
Topic revision: r23 - 2015-03-23 - 18:00:56 - IrinaZieger
Current.KostenBudgetPlanungBisDB3950 moved from Current.KostenPlanung on 2014-07-11 - 12:55 by IrinaZieger - put it back








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten