Kostenstellen MOD0099E0

arrowbright Einstieg

info Informationen

  • Manche Unternehmen verfügen über komplexe Organisationsstrukturen. Dabei stellen sich zwei grundsätzliche Fragen:
    • Welche Projekte gehören zu welchem Organisationsbereich (Kostenstelle)?
    • Welche Ressourcen sind beteiligt?
  • Im Modul Kostenstellen wird die Kostenstellen(Organisations)struktur genau nachgebildet.

Modulvarianten

Übertragsdaten Anzeige der Übertragsdaten
Exportdaten Anzeige der Exportdaten

index Siehe auch: Arbeiten mit Modulvarianten

more Kostenstellen (Organisationseinheiten) anlegen

  • Einen leeren Datensatz einfügen:
    • Falls keine Kostenstellen vorhanden sind, den Button Einfügen betätigen.
    • Falls einige Kostenstellen bereits vorhanden sind, die gewünschte Kostenstelle aktivieren und den Button Einfügen betätigen oder über die rechte Maustaste den Kontextmenü-Befehl Einfügen --> Kostenstelle auswählen.
  • Im Feld Kostenstellenbezeichnung die Bezeichnung und im Feld Kostenstelle die ID der Kostenstelle eintragen.
  • Weitere Datenfelder ausfüllen.
  • Speichern.

warning Hinweis

  • Kostenstellen werden im Unterschied zu Kostenarten oder Umrechnungsfaktoren nicht zur Kostenberechnung hinzugezogen. Sie dienen lediglich dazu, bestimmte Kostenauswertungen zu erhalten und wie oben erwähnt um den Zugriff auf Projekte zu steuern.


index Siehe auch: Kosten- und Budgetplanung ab DB 39.5.0, Kosten- und Budgetplanung bis DB 39.5.0  
Topic revision: r25 - 2018-05-08 - 12:30:18 - IrinaZieger








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten