Pythonmakros MOD009954

arrowbright Einstieg
  • Customizer --> Modul-Customizer --> Module --> Pythonmakros

info Informationen

  • Im Modul Pythonmakros kann das vorhandene Modul-Python-Makro bearbeitet werden oder, falls noch keins vorhanden ist, ein neues Makro erstellt werden.
  • Python-Makros können mit den Funktionen aus der Python-API und den Standard-Python-Funktionen gecustomized werden.
  • warning PLANTA empfiehlt das Arbeiten mit Modulunterklassen anstellen von Pythonmakros.

more Vorgehensweise

Ab DB 39.5.13

  • Im Modul Module das gewünschte Modul öffnen.
  • Auf die Schaltfläche Makro bearbeiten (am rechten Rand des Modulkopfs) klicken.
    • Das Modul Pythonmakros wird geöffnet.
      • Ist ein Python-Makro bereits vorhanden, kann es bearbeitet werden. Hierzu siehe die Python-API.
      • Ist im Modul noch kein Python-Makro vorhanden, NEU die Schaltfläche Template einfügen betätigen. Das folgende Template wird automatisch in das Modul Pythonmakros einkopiert:
#MacroTemplate

mod_obj = ppms.get_target_module()

def on_load():
    pass

def on_initial_focus():
    mod_obj.menu(11)

def on_focus():
    pass

def on_reset():
    on_initial_focus()

def on_before_mv_switch(old_mv, new_mv):
    pass

def on_after_mv_switch(old_mv, new_mv):
    pass

Ab DB 39.5.4

  • Im Modul Module das gewünschte Modul öffnen.
  • Auf die Schaltfläche Makro bearbeiten (am rechten Rand des Modulkopfs) klicken.
    • Das Modul Pythonmakros wird geöffnet.
      • Ist ein Python-Makro bereits vorhanden, kann es bearbeitet werden. Hierzu siehe die Python-API.
      • Ist im Modul noch kein Python-Makro vorhanden, erscheint die Meldung: Kein Makrotext vorhanden. Wollen Sie ein Template einfügen? Wird die Meldung mit Ja bestätigt, wird das folgende Makro-Template einkopiert:
#MacroTemplate

mod_obj = ppms.get_target_module()

def on_load():
    pass

def on_initial_focus():
    mod_obj.menu(11)

def on_focus():
    pass

def on_reset():
    on_initial_focus()

def on_before_mv_switch(old_mv, new_mv):
    pass

def on_after_mv_switch(old_mv, new_mv):
    pass

Bis DB 39.5.4

  • Im Modul Module Klick auf die Schaltfläche Makro bearbeiten
    • Das Modul Pythonmakros wird geöffnet.
      • Ist ein Python-Makro bereits vorhanden, kann es bearbeitet werden. Hierzu siehe die Python-API.
      • Ist im Modul noch kein Python-Makro vorhanden, kann ein neues Makro erstellt werden.

note Schaltflächen

Ab DB 39.5.13

  • NEU Template einfügen: fügt ein Default-Makro ein (siehe die Vorgehensweise oben).
  • SQL : öffnet das im PY-Makro des Moduls eingetragene Statement im Modul SQL-Statements. Das Statement kann hier bearbeitet werden.
  • MSG: öffnet die im PY-Makro des Quell-DIs eingetragene(n) Dialogmeldung(en) im Modul Dialogmeldungen. Die Dialogmeldung(en) kann hier bearbeitet werden.
  • CONST: öffnet die im PY-Wertebereich des Quell-DIs eingetragene(n) Texkonstante(n) im Modul Textkonstanten. Die Textkonstante(n) kann hier bearbeitet werden.

Bis DB 39.5.13

  • SQL : öffnet das im PY-Makro des Moduls eingetragene Statement im Modul SQL-Statements. Das Statement kann hier bearbeitet werden.
  • MSG: öffnet die im PY-Makro des Quell-DIs eingetragene(n) Dialogmeldung(en) im Modul Dialogmeldungen. Die Dialogmeldung(en) kann hier bearbeitet werden.
  • CONST: öffnet die im PY-Wertebereich des Quell-DIs eingetragene(n) Texkonstante(n) im Modul Textkonstanten. Die Textkonstante(n) kann hier bearbeitet werden.

warning Hinweise

  • Das Python-Makro eines Moduls kann auch aus dem Modul Module über die Schalfläche Python-Makro bearbeiten in einem unter Globale Einstellungen hinterlegten Editor geöffnet und bearbeitet werden.
  • Hat ein Modul ein Python-Makro und Makrozeilen, wird nur das Python-Makro ausgeführt.
Topic revision: r19 - 2019-07-12 - 13:01:48 - JanaGanter








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten