Ressourcen MOD0099DQ

arrowbright Einstieg

info Informationen

  • Dieses Modul zeigt Ressourcen in tabellarischer Form gruppiert nach Ressourcenarten an.
    • Dies ermöglicht einen schnellen Überblick sowie einen Vergleich der Parameter der verschiedenen Ressourcen und bietet die Möglichkeit, die Parameter für mehrere Ressourcen gleichzeitig zu bearbeiten oder zu ändern.
    • warning Es werden nur Ressourcen angezeigt, die der angemeldete Benutzer entsprechend seinen Zugriffsrechten sehen darf.

note Details

  • Durch Betätigen der Schaltfläche Alles am unteren Modulrand bekommt man eine Übersicht über alle vorhandenen Ressourcen.
  • Über Buchstaben-Buttons können die Ressourcen eingeblendet werden, deren Name mit dem entsprechenden Buchstaben anfängt.

Modulvarianten

Ausgeschiedene Ressourcen Es werden nur Ressourcen angezeigt, für die ein Ausgeschieden am-Datum gefüllt ist.
Kontrolle falscher Ressourcendaten Es werden nur Mitarbeiter- und Abteilungsressourcen angezeigt, bei denen die Felder Start- und/oder Endperiode nicht gefüllt sind.

index Siehe auch: Arbeiten mit Modulvarianten

Ressourcen bearbeiten

more Vorgehensweise

stop Achtung

Ab DB 39.5.11

Bis DB 39.5.11

  • Werden Ressourcenparameter geändert, nachdem Periodendatensätze bereits erzeugt wurden, werden die Änderungen nicht automatisch auf die existierenden Periodendatensätze übernommen, so dass diese durch Löschen und Neuanlegen angepasst werden müssen. Hierzu stehen, je nach Anforderungen, unterschiedliche Vorgehensweisen zur Verfügung:
    • 1. Soll die Änderung nicht für alle bereits existierenden Perioden gelten, sondern nur ab einem bestimmten Datum,
      • die Perioden durch das Ändern des Datums im Feld Endperiode löschen und neu erzeugen. Hierzu siehe Vorgehensweise 1 im Abschnitt Perioden löschen. Dabei werden die neuen Parameter in die neu erzeugten Periodendatensätze übernommen.
    • 2: Soll die Änderung für alle bereits existierenden Perioden übernommen werden,
      • die Perioden durch Markieren der gewünschten Ressource und Auswahl des Kontextmenübefehls Perioden löschen komplett löschen und anschließend neu anlegen.

Ressourcen anlegen

more Vorgehensweise

  • Klick auf die Schaltfläche Neu am unteren Modulrand.

warning Hinweise

  • Die Neuanlage über das Modul Ressourcen wird nur für die Ressourcen empfohlen, die keine Personenressourcen sind.
    • Die Personenressourcen sollen über das Modul Personen angelegt werden, um die Inkonsistenzen zwischen den Personen und den entsprechenden Personenressourcen zu vermeiden.

Neu ab DB 39.5.0

Soll-Arbeitsszeit

info Information
  • In PLANTA Project besteht die Möglichkeit, pro Ressource zu definieren, wieviel Stunden pro Periode (Tag) diese arbeiten soll. Der Soll-Wert wird mit den Rückmeldungen der Ressource verglichen.
  • Aus dem Modul Ressourcen heraus kann die Soll-Arbeitszeit für mehrere Perioden-Datensätze gleichzeitig bearbeitet oder gelöscht werden. Hierzu siehe die beiden nachfolgenden Kapitel.

warning Hinweis

  • Die Funktion Soll-Arbeitszeit (Schaltflächen Soll-Arbeitszeit bearbeiten und Soll-Arbeitszeit leeren sowie die Spalte Ø Soll-Arbeitszeit) ist nur verfügbar, wenn in den Globalen Einstellungen für den Parameter usage_plan_working_hours der Wert 3 hinterlegt ist.

Siehe auch: Mehr zu der Funktion siehe im Topic Soll-Arbeitszeit

Soll-Arbeitsszeit bearbeiten

more Vorgehensweise
  • Durch Klick auf die Buchstaben- bzw. die Alle-Schaltfläche die gewünschte(n) Ressource(n) einblenden.
  • Die gewünschte(n) Ressource(n) markieren.
    • warning Werden an dieser Stelle keine Ressourcen markiert, gilt der nächste Schritt für alle eingeblendeten Ressourcen.
  • Die Schaltfläche Soll-Arbeitszeit bearbeiten am unteren Modulrand betätigen.
  • Das gleichnamige Dialogmodul öffnet sich.
    • Für die zuvor markierte(n) Ressource(n) kann nun die gewünschte Soll-Arbeitszeit im Feld Soll-Arbeitszeit für Perioden sowie der Zeitraum, in dem diese Arbeitszeit gelten soll, in den Feldern von und bis definiert werden.
    • Danach die Schaltfläche Soll-Arbeitszeit in Perioden-Datensätze übernehmen betätigen.
      • Das Dialogmodul wird geschlossen und die definierte Soll-Arbeitszeit wird auf jeden einzelnen Perioden-Datensatz im Modul Verfügbarkeit übertragen.
      • Der berechnete Durchschnittswert von allen Perioden-Datensätzen wird in der Spalte Ø Soll-Arbeitszeit im Modul Ressourcen sowie im Modul Ressourcendatenblatt angezeigt.
      • Wird der Soll-Arbeitszeit-Wert der einzelnen Perioden verändert, kann der berechnete Durchschnittswert vom initial gesetzten Soll-Arbeitswert abweichen.

Soll-Arbeitsszeit leeren

more Vorgehensweise
  • Durch Klick auf die Buchstaben- bzw. die Alle-Schaltfläche die gewünschte(n) Ressource(n) einblenden.
  • Die gewünschte(n) Ressource(n) markieren.
  • Die Schaltfläche Soll-Arbeitszeit leeren betätigen.
  • Die Meldung Soll-Arbeitszeit der Ressourcen leeren erscheint.
    • Bei Klick auf die Schaltfläche
      • Alle angezeigten Ressourcen wird die Soll-Arbeitszeit in allen Perioden-Datensätzen aller eingeblendeten Ressourcen gelöscht.
      • Alle markierten Ressourcen wird die Soll-Arbeitszeit in allen Perioden-Datensätzen aller zuvor markierten Ressourcen gelöscht.
      • Abbrechen wird der Vorgang abgebrochen.
warning Hinweis
  • Einzelne Perioden-Datensätze sind im Modul Verfügbarkeit zu finden.

Topic revision: r77 - 2019-01-31 - 15:56:11 - IrinaZieger








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten