Ressourcenidenttausch MOD000365 Neu ab S 39.5.15 / DB 39.5.6 bis DB 39.5.12

Ab DB 39.5.7

stop In der DB-Version 39.5.12 wurde das Modul Ressourcenidenttausch in Personenident ändern umbenannt. Wenn Sie eine DB-Version > 39.5.12 im Einsatz haben, wechseln Sie bitte zu PersonenidentAendernMOD000365.

stop Die Funktion des Ressourcenidenttauschs ist derzeit nicht für MSSQL verfügbar.

arrowbright Einstieg

  • PM-Administration --> Sonderfunktionen --> Ressourcenidenttausch

info Information

  • In diesem Modul können Idents der Ressourcen systemweit geändert werden.

more Vorgehensweise

  • Den gewünschten Ressourcenident aus der Listbox auf dem Feld Ressource auswählen.
  • Im Feld Neue Ressource den neuen Personenident eingeben.
  • Nun bestehen die Möglichkeitein,
    • entweder die Identänderung sofort durchzuführen.
      • Hierzu die Schaltfläche Start betätigen.
    • oder zunächst eine Vorschau anzeigen zu lassen und dann die Änderungen durchzuführen.
      • Hierzu die Schaltfläche Vorschau betätigen.
        • Es werden alle Datentabellen der PLANTA Project-Datenbank angezeigt und gegenüber jeder Tabelle die Anzahl der Datensätze, die in dieser Tabelle geändert sein werden.
        • Nach Prüfen der Vorschau im Vorschaufenster die Schaltfläche Starten betätigen.
  • Anschließend wird nochmal die Liste mit den Datentabellen angezeigt mit den Angaben zu der Anzahl der geänderten Datensätze pro Tabelle.

note Details

  • Der Ident (das Kürzel) der Ressource wird sowohl in den Stammdaten als auch in allen Ressourcenzuordnungen der gesamten PLANTA Project-Datenbank geändert.
  • Der Auto-Commit zur Datenbank wird während des Tauschvorgangs automatisch aus- und eingeschaltet.

more Anpassung

  • Um weitere Datentabellen/Dataitems in den Ressourcenidenttausch aufzunehmen, muss man folgende Anpassung vornehmen:
    • Das Modul 000365 Ressourcenident ändern im Customizer öffnen.
    • Datenbereich 000468 öffnen.
    • Datenfeld-Konfiguration des Datenfelds 101039 öffnen.
    • Die vorhandene Datenfeld-Konfiguration um die gewünschten Datentabellen/Dataitems erweitern
      • Diese sind als neue Zeile nach dem Schema <DT-ID> <DI-IDs> zu erfassen (siehe vorhandene Einträge).
        • warning Hierbei darauf achten, keine unnötigen Zeilenumbrüche einzufügen sowie innerhalb der dreifachen Anführungszeichen zu bleiben.

Bis DB 39.5.7

stop Die Funktion des Ressourcenidenttauschs ist derzeit nicht für MSSQL verfügbar.

arrowbright Einstieg

  • PM-Administration --> Sonderfunktionen --> Ressourcenidenttausch

info Information

  • In diesem Modul kann der Ident von Ressourcen systemweit geändert werden.

moreVorgehensweise

  • Die gewünschte Ressource aus der Listbox auswählen.
  • Im Feld Neue Ressource den neuen Ressourcenident eingeben.
    • stop Es darf kein Kürzel eingegeben werden, das bereits für einen Benutzer (DT511), eine Person (DT516), eine Personenressource (DT526) oder eine Ressource (DT467) verwendet wird.
  • Die Schaltfläche Vorschau betätigen.
    • Es werden alle Datentabellen der PLANTA Project-Datenbank angezeigt und gegenüber jeder Tabelle die Anzahl der Datensätze, die in dieser Tabelle geändert sein werden.
  • Nach Prüfen der Vorschau die Schaltfläche Start betätigen.
    • Der Ident (das Kürzel) der Ressource wird sowohl in den Stammdaten als auch in allen Ressourcenzuordnungen der gesamten PLANTA Project-Datenbank geändert.
      • Anschließend wird nochmal die Liste mit den Datentabellen angezeigt mit den Angabe zu der Anzahl der geänderten Datensätze pro Tabelle.
    • Der Auto-Commit zur Datenbank wird während des Tauschvorgangs automatisch aus- und eingeschaltet.

more Anpassung

  • Um weitere Datentabellen/Dataitems in den Ressourcenidenttausch aufzunehmen, muss man folgende Anpassung vornehmen:
    • Das Modul 000365 Ressourcenident ändern im Customizer öffnen.
    • Datenbereich 000468 öffnen.
    • Datenfeld-Konfiguration des Datenfelds 101039 öffnen.
    • Die vorhandene Datenfeld-Konfiguration um die gewünschten Datentabellen/Dataitems erweitern
      • Diese sind als neue Zeile nach dem Schema <DT-ID> <DI-IDs> zu erfassen (siehe vorhandene Einträge).
        • warning Hierbei darauf achten, keine unnötigen Zeilenumbrüche einzufügen sowie innerhalb der dreifachen Anführungszeichen zu bleiben.

Topic revision: r19 - 2019-10-08 - 09:34:29 - IrinaZieger








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten