Ressourcenidenttausch MOD000365 Neu ab S 39.5.15 / DB 39.5.6 bis DB 39.5.12

Beschreibung für Versionen DB 39.5.12


Ab DB 39.5.7

Die Funktion des Ressourcenidenttauschs ist derzeit nicht für MSSQL verfügbar.

Einstieg

  • PM-Administration Sonderfunktionen Ressourcenidenttausch

Information

  • In diesem Modul können Idents der Ressourcen systemweit geändert werden.

Vorgehensweise

  • Den gewünschten Ressourcenident aus der Listbox auf dem Feld Ressource auswählen.
  • Im Feld Neue Ressource den neuen Personenident eingeben.
  • Nun bestehen die Möglichkeitein,
    • entweder die Identänderung sofort durchzuführen.
      • Hierzu die Schaltfläche Start betätigen.
    • oder zunächst eine Vorschau anzeigen zu lassen und dann die Änderungen durchzuführen.
      • Hierzu die Schaltfläche Vorschau betätigen.
        • Es werden alle Datentabellen der PLANTA project-Datenbank angezeigt und gegenüber jeder Tabelle die Anzahl der Datensätze, die in dieser Tabelle geändert sein werden.
        • Nach Prüfen der Vorschau im Vorschaufenster die Schaltfläche Starten betätigen.
  • Anschließend wird nochmal die Liste mit den Datentabellen angezeigt mit den Angaben zu der Anzahl der geänderten Datensätze pro Tabelle.

Details

  • Der Ident (das Kürzel) der Ressource wird sowohl in den Stammdaten als auch in allen Ressourcenzuordnungen der gesamten PLANTA project-Datenbank geändert.
  • Der Auto-Commit zur Datenbank wird während des Tauschvorgangs automatisch aus- und eingeschaltet.

Anpassung

  • Um weitere Datentabellen/Dataitems in den Ressourcenidenttausch aufzunehmen, muss man folgende Anpassung vornehmen:
    • Das Modul 000365 Ressourcenident ändern im Customizer öffnen.
    • Datenbereich 000468 öffnen.
    • Datenfeld-Konfiguration des Datenfelds 101039 öffnen.
    • Die vorhandene Datenfeld-Konfiguration um die gewünschten Datentabellen/Dataitems erweitern
      • Diese sind als neue Zeile nach dem Schema <DT-ID> <DI-IDs> zu erfassen (siehe vorhandene Einträge).
        • Hierbei darauf achten, keine unnötigen Zeilenumbrüche einzufügen sowie innerhalb der dreifachen Anführungszeichen zu bleiben.

Bis DB 39.5.7

Die Funktion des Ressourcenidenttauschs ist derzeit nicht für MSSQL verfügbar.

Einstieg

  • PM-Administration Sonderfunktionen Ressourcenidenttausch

Information

  • In diesem Modul kann der Ident von Ressourcen systemweit geändert werden.

Vorgehensweise

  • Die gewünschte Ressource aus der Listbox auswählen.
  • Im Feld Neue Ressource den neuen Ressourcenident eingeben.
    • Es darf kein Kürzel eingegeben werden, das bereits für einen Benutzer (DT511), eine Person (DT516), eine Personenressource (DT526) oder eine Ressource (DT467) verwendet wird.
  • Die Schaltfläche Vorschau betätigen.
    • Es werden alle Datentabellen der PLANTA project-Datenbank angezeigt und gegenüber jeder Tabelle die Anzahl der Datensätze, die in dieser Tabelle geändert sein werden.
  • Nach Prüfen der Vorschau die Schaltfläche Start betätigen.
    • Der Ident (das Kürzel) der Ressource wird sowohl in den Stammdaten als auch in allen Ressourcenzuordnungen der gesamten PLANTA project-Datenbank geändert.
      • Anschließend wird nochmal die Liste mit den Datentabellen angezeigt mit den Angabe zu der Anzahl der geänderten Datensätze pro Tabelle.
    • Der Auto-Commit zur Datenbank wird während des Tauschvorgangs automatisch aus- und eingeschaltet.

Anpassung

  • Um weitere Datentabellen/Dataitems in den Ressourcenidenttausch aufzunehmen, muss man folgende Anpassung vornehmen:
    • Das Modul 000365 Ressourcenident ändern im Customizer öffnen.
    • Datenbereich 000468 öffnen.
    • Datenfeld-Konfiguration des Datenfelds 101039 öffnen.
    • Die vorhandene Datenfeld-Konfiguration um die gewünschten Datentabellen/Dataitems erweitern
      • Diese sind als neue Zeile nach dem Schema <DT-ID> <DI-IDs> zu erfassen (siehe vorhandene Einträge).
        • Hierbei darauf achten, keine unnötigen Zeilenumbrüche einzufügen sowie innerhalb der dreifachen Anführungszeichen zu bleiben.

web-bg-small 39.5 Venus Current DE

         PLANTA project









 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten