Sonderfunktionen MOD009CEP Neu ab S 39.5.11

warning Hinweise

  • Das Modul 009CEP wurde in DB 39.5.7 von Sonderfunktionen in Release-übergreifende Pakete umbenannt. Wenn Sie eine Version >= DB 39.5.7 im Einsatz haben, wechseln Sie bitte zum Topic Release-übergreifende Pakete.
  • Die Beschreibung in diesem Topic gilt ab Server-Version S 39.5.11.
  • Wenn Sie eine Version

arrowbright Einstieg

info Information

Ab S 39.5.15

  • Dieses Modul enthält Release-unabhängige und übergreifende Migrationspakete.
    • NEU Das Migrationspaket rebuild_mssql_indices erzeugt unter MSSQL einen Neuaufbau der Indizes, um die Performance zu verbessern. Es kann beliebig oft ausgeführt werden.
    • Das Migrationspaket FillMigrationruleTable dient dazu, individuell geschriebene Pakete im Dateiverzeichnis zu suchen, diese in der Datenbank zu speichern und ins Modul zu laden.
    • Das Migrationspaket CreateFolderPacket legt einen Import-Wrapper für alle Python-Dateien und -Pakete an, damit diese für den PLANTA-Server zur Verfügung stehen. Weitere Informationen

Bis S 39.5.15

  • Dieses Modul enthält Release-unabhängige und übergreifende Migrationspakete.
    • Das Migrationspaket FillMigrationruleTable dient dazu, individuell geschriebene Pakete im Dateiverzeichnis zu suchen, diese in der Datenbank zu speichern und ins Modul zu laden.
    • Das Migrationspaket CreateFolderPacket legt einen Import-Wrapper für alle Python-Dateien und -Pakete an, damit diese für den PLANTA-Server zur Verfügung stehen. Weitere Informationen

Ab S 39.5.17

note Schaltflächen und Links
  • Über die Schaltfläche Paket von Dateisystem lesen können ebenfalls individuell geschriebene Pakete im Dateiverzeichnis gesucht und ins Modul geladen werden.
  • Durch Betätigen der Schaltfläche Migration durchführen werden alle Migrationspakete mit Bei Systemstart = checked ausgeführt.
  • warning Migrationspakete mit der Einstellung Bei Systemstart = checked sind nach einem Update mit dem Installer automatisch ausgeführt, wenn der Parameter Migration ausführen? entsprechend gesetzt wurde.
  • Für Migrationspakete, die nicht automatisch ausgeführt werden, besteht des Weiteren die Möglichkeit, durch Klick auf den Link auf dem Paketnamen in das Modul Übersicht über alle bisherigen Läufe zu wechseln.
    • Dort kann das Paket u.a. ausgeführt sowie weitere Informationen zu diesem eingesehen werden (z.B. Logfile der Läufe etc.).

Bis S 39.5.17

  • Über die Schaltfläche Paket von Dateisystem lesen können ebenfalls individuell geschriebene Pakete im Dateiverzeichnis gesucht und ins Modul geladen werden.
  • Durch Betätigen der Schaltfläche Migration durchführen werden alle Migrationspakete mit Bei Systemstart = checked ausgeführt.
  • warning Diese Migrationspakete sind nach einem Update mit dem Installer automatisch ausgeführt, wenn der Parameter Migration ausführen? entsprechend gesetzt wurde.
  • Für Migrationspakete, die nicht automatisch ausgeführt werden, besteht des Weiteren die Möglichkeit, durch Klick auf den Link auf dem Paketnamen in das Modul Übersicht über alle bisherigen Läufe zu wechseln.
    • Dort kann das Paket u.a. ausgeführt sowie weitere Informationen zu diesem eingesehen werden (z.B. Logfile der Läufe etc.).

Ab S 39.5.17

note Legende
  • LampeWeiss.png signalisiert, dass dieses Migrationspaket noch nicht ausgeführt wurde.
  • LampeGruen.png bedeutet, dass das Migrationspaket erfolgreich durchgelaufen ist.
  • LampeRot.png signalisiert, dass das Migrationspaket fehlgeschlagen ist. Dass ein Paket fehlschlägt, kann mehrere Ursachen haben:
    • In vielen Migrationspaketen wird vor dem Ausführen geprüft, ob sich das Customizing, auf dem der Fix basiert, geändert hat.
      • Wenn ja, wird die Änderung des Pakets nicht ausgeführt, das Paket gilt als fehlgeschlagen.
        • In diesem Fall muss das Customizing geprüft werden, ob und wie die entsprechende Änderung durchgeführt werden kann.
        • Wurde die Änderung durchgeführt oder ist die Änderung nicht nötig, kann das Paket durch Aktivieren der Checkbox Erledigt manuell auf erledigt gesetzt werden.
        • Damit wird es aus dem Bereich Fehlgeschlagene/Offene Pakete in das Modul Erledigte Pakete verschoben.
    • Viele Hilfspakete prüfen das Customizing auf Probleme.
      • Schlagen diese fehl, heißt das, dass der Customizer aktiv werden muss.
      • Dabei müssen die im Logfile aufgeführten Stellen geprüft und ggf. angepasst werden.
      • Wurde die Ursache für das Fehlschlagen behoben, kann das Migrationspaket durch Klick auf den Button Paket ausführen im Modul Übersicht über alle bisherigen Läufe erneut ausgeführt werden.
  • LampeGelb.png NEU signalisiert, dass dieses Migrationspaket noch offen ist und darauf wartet, dass ein anderes Migrationspaket einen bestimmten Zustand erreicht, bevor es ausgeführt werden kann.
  • LampeGrau.png NEU signalisiert, dass dieses Migrationspaket für den aktuellen Update-Typ bzw. aufgrund von Versionsabhängigkeiten nicht relevant ist.
  • SymbolDreieck.png bedeutet, dass dieses Migrationspaket übersprungen wurde. warning Dieser Status wird derzeit nicht verwendet.

Bis S 39.5.17

note Legende
  • SymbolLupe.png signalisiert, dass dieses Migrationspaket noch nicht ausgeführt wurde.
  • SymbolDreieck.png bedeutet, dass dieses Migrationspaket übersprungen wurde.
  • SymbolLampe.png signalisiert, dass das Migrationspaket fehlgeschlagen ist. Dass ein Paket fehlschlägt, kann mehrere Ursachen haben:
    • In vielen Migrationspaketen wird vor dem Ausführen geprüft, ob sich das Customizing, auf dem der Fix basiert, geändert hat.
      • Wenn ja, wird die Änderung des Pakets nicht ausgeführt, das Paket gilt als fehlgeschlagen.
        • In diesem Fall muss das Customizing geprüft werden, ob und wie die entsprechende Änderung durchgeführt werden kann.
        • Wurde die Änderung durchgeführt oder ist die Änderung nicht nötig, kann das Paket durch Aktivieren der Checkbox Erledigt manuell auf erledigt gesetzt werden.
        • Damit wird es aus dem Bereich Fehlgeschlagene Pakete in das Modul Erledigte Pakete verschoben.
    • Viele Hilfspakete prüfen das Customizing auf Probleme.
      • Schlagen diese fehl, heißt das, dass der Customizer aktiv werden muss.
      • Dabei müssen die im Logfile aufgeführten Stellen geprüft und ggf. angepasst werden.
      • Wurde die Ursache für das Fehlschlagen behoben, kann das Migrationspaket durch Klick auf den Button Paket ausführen im Modul Übersicht über alle bisherigen Läufe erneut ausgeführt werden.
  • SymbolHaekchen.png bedeutet, dass das Migrationspaket erfolgreich durchgelaufen ist.

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pngpng SymbolDreieck.png manage 0.6 K 2014-09-18 - 10:07 JuliaSchwarz  
pngpng SymbolHaekchen.png manage 0.6 K 2014-09-18 - 10:07 JuliaSchwarz  
pngpng SymbolLampe.png manage 0.7 K 2014-09-18 - 10:06 JuliaSchwarz  
pngpng SymbolLupe.png manage 0.6 K 2014-09-18 - 10:07 JuliaSchwarz  
Topic revision: r28 - 2018-12-19 - 13:12:10 - IrinaZieger








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten