Vorgang MOD0099CA

arrowbright Einstieg

Ab DB 39.5.11

  • Panel Projekt (Idee, Vorhaben) --> Terminplan --> Klick auf den Link auf der ID des gewünschten Vorgangs oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • Panel Projekt (Idee, Vorhaben) --> PSP --> Klick auf den Link auf der ID / dem PSP-Code des gewünschten Vorgangs oder Auswahl des Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • Mitarbeiter --> Eigene Planung --> Mitarbeiterboard --> Meine Tätigkeiten --> den gewünschten Statusbereich aufklappen --> in der Kategorie Vorgangsbezeichnung Klick auf den Link im Feld Vorgangsbezeichnung oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • Fortschritt --> Klick auf den Link auf der ID des gewünschten Vorgangs oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • NEU Panel Programm --> Terminplan --> Klick auf den Link auf der ID des gewünschten Vorgangs --> Vorgang

Ab DB 39.5.7

  • Panel Projekt (Idee, Vorhaben) --> Terminplan --> Klick auf den Link auf der ID des gewünschten Vorgangs oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • Panel Projekt (Idee, Vorhaben) --> PSP --> Klick auf den Link auf der ID / dem PSP-Code des gewünschten Vorgangs oder Auswahl des Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • Mitarbeiter --> Eigene Planung --> Mitarbeiterboard --> Meine Tätigkeiten --> den gewünschten Statusbereich aufklappen --> NEU Klick auf den Link auf der ID des gewünschten Vorgangs oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • Fortschritt --> Klick auf den Link im Feld Vorgang oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang

Ab DB 39.5.0

  • Panel Projekt (Idee, Vorhaben) --> Terminplan --> Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten auf dem gewünschten Vorgang
  • Panel Projekt (Idee, Vorhaben) --> PSP --> Kontextmenü-Befehl Vorgang bearbeiten auf dem gewünschten Vorgang oder Klick auf den Link auf der PSP-Code
  • Mitarbeiter --> Eigene Planung --> Mitarbeiterboard --> Meine Tätigkeiten --> den gewünschten Statusbereich aufklappen --> in der Kategorie Vorgangsbezeichnung Klick auf den Link im Feld Vorgangsbezeichnung oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang
  • NEU Fortschritt --> Klick auf den Link im Feld Vorgang oder Auswahl des Kontextmenü-Befehls Vorgang bearbeiten --> Vorgang

Bis DB 39.5.0

Ab S 39.5.14

info Information
  • Dieses Modul bietet folgende Möglichkeiten:
    • Daten des ausgewählten Vorgangs in Form eines Datenblattes anzeigen
    • Daten bearbeiten (nur mit entsprechender Berechtigung)
      • NEU Ressourcen können, ohne dass sie Multiprojektmanager oder Stakeholder mit Änderungszugriff sind, in Vorgängen, in denen sie eingeplant sind, Dokumente hinzufügen/bearbeiten, Aufgaben hinzufügen/bearbeiten und die Vorgangsbeschreibung hinzufügen/bearbeiten.

Bis S 39.5.14

info Information
  • Dieses Modul bietet folgende Möglichkeiten:
    • Daten des ausgewählten Vorgangs in Form eines Datenblattes anzeigen
    • Daten bearbeiten (mit entsprechender Berechtigung)

Beschreibung einfügen

info Information

  • In dem Bereich Beschreibung besteht die Möglichkeit, den Vorgang detaillierter zu beschreiben, als dies im Bezeichnungsfeld möglich ist, bzw. die Notizen zu Vorgang zu hinterlegen.

more Vorgehensweise

  • Den Bereich Beschreibung aufklappen.
  • Den Text in das Feld Beschreibung eintragen.
  • Speichern.

Neu ab DB 39.5.0

Notwendige Voraussetzungen einfügen

info Information

  • In dem Bereich Notwendige Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, notwendige Voraussetzungen für den Vorgang zu erfassen.

more Vorgehensweise

Vorgang terminieren

more Vorgehensweise

warning Hinweise
  • Falls der Wunsch-Anfang für den Vorgang nicht eingegeben wurde, wird der Wunsch-Anfang vom Projekt für die Berechnung verwendet.
  • Solange keine Ressourcen eingeplant sind, wird durch Betätigung des Berechnung-Buttons eine Berechnung der Termine durchgeführt.

Fortschritt verfolgen

info Information

Vorgangsdokumente einfügen

info Information
  • PLANTA Project enthält keine Textverarbeitung, die mit Standardprogrammen wie z.B. Microsoft Word vergleichbar ist. Für bestimmte Objekte aber (wie z.B. Projektdokumente, Vorgangsdokumente, Ressourcennotizen) besteht die Möglichkeit, den Text in den sogenannten Fließtext-Feldern zu erfassen und zu verwalten.

more Vorgehensweise

  • Rechtsklick auf den Bereichsbalken mit der Aufschrift Dokumente.
  • Für den gewünschten Vorgang einen neuen Vorgangsdokument-Datensatz einfügen.
  • Im Feld Notiz den gewünschten Text zum Dokument einfügen.
  • Im Feld Verknüpfte Datei kann eine Verknüpfung zu einer Datei (einem Dokument) erstellt werden.

Ab DB 39.5.0

Aufgaben anlegen

info Informationen
  • Im Modul Vorgang besteht die Möglichkeit, für den ausgewählten Vorgang kleinere Aufgaben zu definieren und diese den gewünschten Benutzern (Ressourcen) zur Erledigung zuzuweisen.
  • Eine zentrale Verwaltung aller Aufgaben des Projekts erfolgt im Modul Aufgaben.

more Vorgehensweise

  • Rechtsklick auf den grauen Bereichsbalken mit der Aufschrift Aufgaben
  • Auf den gewünschten Vorgang rechtsklicken und Einfügen --> Aufgabe aus dem Kontextmenü auswählen.
  • Ein neuer Aufgaben-Datensatz wird eingefügt.
  • Die Bezeichnung der Aufgabe im Feld Aufgabenbezeichnung eintragen.
  • Speichern.
    • Dabei wird die Identnummer (Feld Aufgabe) der Aufgabe automatisch generiert.
    • Die Felder Angelegt am / Angelegt von: Name der Aufgabe werden automatisch mit dem aktuellen Datum und aktuellen Benutzer gefüllt.
    • Die gewünschten Felder ausfüllen, wie z. B. den Termin, bis zu dem die Aufgabe erledigt werden soll (beim Anlegen einer Aufgabe wird hier automatisch das Heutedatum eingetragen), Ressource, die die Aufgabe erledigen soll,etc.
  • Speichern.

Bis DB 39.5.0

Offene Punkte anlegen

info Informationen

  • Im Modul Vorgang besteht die Möglichkeit, für den ausgewählten Vorgang kleinere Aufgaben zu definieren und diese den gewünschten Benutzern (Ressourcen) zur Erledigung zuzuweisen.
  • Eine zentrale Verwaltung aller offenen Punkte des Projekts erfolgt im Modul Offene Punkte.

more Vorgehensweise

  • Rechtsklick auf den grauen Bereichsbalken mit der Aufschrift Offene Punkte
  • Für den gewünschten Vorgang einen neuen Offenen Punkt-Datensatz einfügen.
  • Die Bezeichnung des Punkts im Feld Offener Punkt-Bezeichnung eintragen.
  • Speichern.
    • Dabei wird die Identnummer (Feld OP) des offenen Punkts automatisch generiert.
    • Die Felder Angelegt am / Angelegt von: Name des offenen Punktes werden automatisch mit dem aktuellen Datum und aktuellen Benutzer gefüllt.
    • Der Eintrag im Feld Termin ist als Erledigungstermin zu verstehen. Beim Anlegen eines offenen Punkts wird automatisch das Heutedatum eingetragen, das bei Bedarf mit einem anderen Datum überschrieben werden kann.
  • Die Ressource, die diesen Punkt zu erledigen hat, aus der Listbox Ressourcenname auswählen.
  • Eine Kategorie aus der Listbox auswählen.
  • Priorität im Feld Prio eintragen.
  • Speichern.

Ressourcen zuordnen

info Informationen
  • Ressourcen sind für die Erledigung der Vorgänge zuständig.
  • Sie werden einzelnen Vorgängen zugewiesen (zugeordnet).
  • Die Ressourcen selbst müssen zuvor im Rahmen der Stammdatenerfassung angelegt worden sein.
  • Welche Ressourcen den Vorgängen zugeordnet werden (einzelne Mitarbeiter, ganze Abteilungen oder Maschinen), hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Planungshorizont, Projektart etc.

more Vorgehensweise

  • Rechtsklick auf den grauen Bereichsbalken mit der Aufschrift Ressourcen.
  • Aus dem Kontextmenü Einfügen --> Ressourcenzuordnung bzw. Erlös- und Kostenressourcen auswählen.
  • Die gewünschte Ressource aus der Ressourcenlistbox auswählen.
  • Die gewünschten Ressourcenparameter definieren (z.B. den geschätzten Erledigungsaufwand im Feld Aufwand-Rest eingeben).
    • Einige Parameter sind bereits bei der Zuordnung der Ressource zu dem Vorgang mit Default-Belegungen aus dem Ressourcendatenblatt (z.B. Belastungskurve, Kostenart) versehen. Diese können hier manuell geändert werden.
      • warning Achtung: Wird ein Ressourcenzuordnungs-Datensatz als Kopierquelle zum Erstellen eines neuen Datensatzes mit Drag&Drop-Kopieren verwendet, werden die aktuellen Einstellungen des Ressourcenzuordnungs-Datensatzes (wenn z.B. die Default-Einstellungen nachträglich geändert wurden) ins Ziel-Datensatz übernommen.
      • warning Einem Vorgang können gleichzeitig Ressourcen zur Kapazitätsplanung und Kostenressourcen zugeordnet werden. Der Kapazitätsabgleich wirkt dann z.B. auf die Ressource der Kapazitätsplanung und die Kostenressource wird zu den berechneten Kalk. Anfang/Kalk. Ende-Terminen des Vorgangs eingeplant.

warning Hinweis

Vorgangs-Nachfolger definieren (AOB anlegen)

info Informationen

  • Anordnungsbeziehungen (AOBs) stellen Abhängigkeiten zwischen Vorgängen dar, die eine Auswirkung auf die berechneten Termine haben (können).
  • Zwischen zwei Vorgängen können mehrere Anordnungsbeziehungen existieren. Bei der Berechnung des Terminplans wirkt die ungünstigste Beziehung, d.h., die Anordnungsbeziehung, die den spätesten Anfangstermin verursacht.

more Vorgehensweise

    • Hierzu auf den grauen Bereichsbalken mit der Aufschrift Nachfolger rechtsklicken und den Kontextmenü-Befehl Einfügen --> AOB auswählen.
  • Im neuen AOB-Datensatz folgende Felder füllen:
  • Speichern und die Neuberechnung des Terminplans (durch Betätigen des Berechnungs-Buttons in der Symbolleiste) durchführen.

note Mehr zu AOBs

Hinweis bzw. Einschätzung ändern

info Informationen
  • Im oberen Bereich des Moduls kann der Hinweis zum Vorgang bzw. die Einschätzung des Vorgangs durch Betätigen des Pfeil-Buttons Hinweis ändern abgegeben bzw. geändert werden.
  • Der Hinweis bzw. Einschätzung wird mit den verschiedenen Symbolen visualisiert
  • Bei Vorgängen, für die es zuvor noch keine Hinweise bzw. keine Einschätzung gab, werden anfangs keine Symbole angezeigt.
more Vorgehensweise
  • Den Pfeil-Button so oft betätigen, bis das gewünschte Symbol erscheint.

Verantwortlichen für den Vorgang definieren

info Informationen
  • Im oberen Bereich des Moduls im Feld Vorgangsverantwortlicher kann ein Vorgangsverantwortlicher definiert werden.
  • Wird eine Ressource bei einem Vorgang als Vorgangsverantwortliche(r) definiert, wird dieser Vorgang im Mitarbeiterboard der Ressource im Modul Meine Planungsobjekte im Bereich Vorgänge angezeigt.





 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten