Modulvarianten-Daten überprüfen MOD007158

Einstieg

  • Customizer Modul-Customizer Modulvarianten-Daten überprüfen
Information
  • In diesem Modul können die Modulvarianten-Daten eines ausgewählten Moduls überprüft werden und gegebenenfalls geändert werden.
Details
  • Nach Öffnen des Moduls, muss aus der Listbox das Modul ausgewählt werden, dessen Modulvarianten überprüft werden sollen.
    • Die Listbox zeigt nur die Module an, die Modulvarianten enthalten.
  • Für das ausgewählte Modul werden pro Benutzer alle vorhandenen Varianten angezeigt.
    • Ist das Feld Benutzer leer, heißt es, dass die darunter angezeigten Modulvarianten Standard-Modulvarianten sind.
  • Durch Aufklappen der Baumstruktur auf der gewünschten Modulvariante werden alle Datenbereiche und Datenfelder aufgelistet, die zu der Basisvariante abweichende Einstellungen aufweisen. Dies ist im Feld Einstellungen durch Angabe des Parameters (DI-Nr.) und des entsprechenden Wertes zu erkennen.
    • Das Feld Einstellungen ist auf jeder Modulebene (Modul, Datenbereich, Datenfeld) der Modulvarianten vorhanden, so dass darin nur die Parameter der jeweiligen Ebene enthalten sind.
Beispiel
  • Im Modul 0099AN Terminplan in der Modulvariante Kurzversion ist für das Feld Vorgang gesperrt (auf der Datenfeld-Ebene) die folgenden Einstellungen eingetragen: DI001992=32;DI001995=9.
  • Bedeutet: Das Feld Vorgang gesperrt hat in der Modulvariante Kurzversion die Pos. =32 und befindet sich im Fenster 9.
  • Zum Vergleich: Die Einstellung in der Basis ist: DI001992=22;DI001995=2
  • Die Einstellungen der Modulvarianten-Parameter können bei Bedarf geändert werden.

Siehe auch: Modulvarianten, Modulvarianten-Customizing

web-bg-small 39.5 Venus Current DE

         PLANTA project









 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten