Datenbereiche MOD000857

Einstieg

  • Customizer Modul-Customizer Datenbereiche
  • Customizer Modul-Customizer Module den Link auf der Bezeichnung des gewünschten Datenbereichs betätigen
  • Menüpunkt Tools Aktuellen Datenbereich bearbeiten Datenbereiche
  • STRG+F3

In diesem Modul besteht die Möglichkeit

Neu ab DB 39.5.15

Datenbereichsverwendung prüfen
  • Der Eintrag Verwendung prüfen im Kontextmenü bei Rechtsklick auf einem Datenbereich bietet die Möglichkeit, die Verwendung des Datenbereichs zu prüfen.
    • Bei Auswahl des Befehls wird zunächst eine Dialogmeldung angezeigt, um auszuwählen, in welchem Bereich die Verwendung geprüft werden soll.
    • Danach werden die entsprechenden Daten im Modul Objektverwendung geöffnet.

Kontextmenü auf einem Dataitem

  • Durch Klick mit der rechten Maustaste auf ein Dataitem,
    • und Auswahl des Befehls Dataitem bearbeiten, wird das Modul Dataitems geöffnet, in dem das ausgewählte Dataitem bearbeitet werden kann.
    • dem ein Listboxmodul im Feld LBMOD zugeordnet ist, und Auswahl des Befehls LB bearbeiten, wird das Modul Module geöffnet, in dem das ausgewählte Listboxmodul automatisch angezeigt wird und bearbeitet werden kann.
    • dem ein Makro im Feld Aktions-ID zugeordnet ist,
      • und Auswahl des Befehls Makro bearbeiten, wird das entsprechende Makro im Modul Pythonmakros geöffnet und kann bearbeitet werden.
      • und Auswahl des Befehls Makro-Modul bearbeiten, wird das entsprechende Makro-Modul aufgerufen und kann bearbeitet werden.
    • dem ein Effekt im Feld Effekt-ID zugeordnet ist, und Auswahl des Befehls Effekt bearbeiten, wird das Modul Effekte geöffnet, in dem der ausgewählte Effekt automatisch angezeigt wird und bearbeitet werden kann.
    • dem ein Format im Feld Format-ID zugeordnet ist, und Auswahl des Befehls Format bearbeiten, wird das Modul Formate geöffnet, in dem das ausgewählte Format automatisch angezeigt wird und bearbeitet werden kann.
    • dem ein Symbol in den Feldern Symbol-ID oder Ü-Symbol-ID zugeordnet ist, und Auswahl des Befehls Symbol bearbeiten, wird das Modul Symbole geöffnet, in dem das ausgewählte Datenfeld- und/oder Überschriftsymbol automatisch angezeigt wird und bearbeitet werden kann.
  • Ist das aufzurufende Modul in einem Panel bereits offen, so wird es kein zweites Mal geöffnet, sondern der Datensatz wird in dem bereits geöffneten zusätzlich angezeigt.

Hinweise

  • Ein Datenbereich muss mindestens ein Datenfeld enthalten, sonst erscheint beim Aufruf des Moduls die Fehlermeldung: MC: Datenbereiche/Felder nicht gefunden.
  • Die Datenfelddatensätze sind im Standard mehrzeilige Datensätze. Löscht man eine der zugehörigen Zeilen(z. B. die Zeile mit der Datenfeld-Konfiguration), wird der komplette Datenfeld-Datensatz gelöscht.
  • Datenbereiche mit einem DDI aus der DT400 Sonstige Objekte sind nur zulässig für:
DA-Klasse Klassenart zulässige DIs als DDI
3 Summenbereiche DI002157 DDI für Summen-Ber.
7 Schaltflächenbereiche DI004336 Button/IronPython
1 Skalenbereiche abhängig von darzustellender Skala
Beispiel: DI002099 Skala Jahr GL/HL/HF

Modulvarianten

Balken Die Modulvariante enthält Felder zum Steuern des Balkenverhaltens.
Layout Die Modulvariante enthält Parameter zum Anpassen des Datenfeld-Layouts.
Listbox Die Modulvariante enthält Parameter zum Anpassen des Listbox-Verhaltens.

Siehe auch: Modulvarianten

web-bg-small 39.5 Venus Current DE

         PLANTA project









 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten