Technische FAQ

Woran erkennt man, welche/s Release/Version verwendet wird?

Prüfen der Server-, Client- und Datenbank-Version. Hierzu
  • den Client starten und anmelden.
  • STRG + B drücken: Das Modul Systeminformation öffnet sich.
  • In den Feldern Client, Server und Customizing stehen die 5-stelligen Changeset-Nummern.
  • Zu welcher Version diese Changesets gehören finden Sie hier...
    • Im Feld Customizing wird zusätzlich zu der Changeset-Nummer bereits die aktuelle Version angegeben.

Was ist zu tun, falls auf dem Server, auf dem der Planta-Server läuft, eine neue Java-Version installiert wird?

Ab Planta Server HF 19 ist hier keine weitere Aktion notwendig, da der Planta-Server mit einer eigens mitgelieferten Version von Zulu-Java läuft, unabhängig von der auf dem Server installierten Version.

Bei älteren Planta-Servern (Server HF <= 18) muss der Planta-Dienst einmalig deinstalliert und danach wieder reinstalliert werden. Dazu bitte über die Skripte im Verzeichnis <Server-Verzeichnis>/yajsw/bat erst den Dienst stoppen (Achtung: Dies beendet ALLE vorhandenen Sessions!), dann deinstallieren, reinstallieren und zuletzt den Server neu starten.
Nur, falls auf ein neues Java-Release gewechselt werden soll (also z.B. zwischen Java 1.7 und 1.8), sollte bei Release <= HF 18 zudem in der Datei <Planta-Server-Verzeichnis>/launch.bat die Variable JAVA_VERSION entsprechend angepasst werden.

Was bedeuten die Meldungen ... no version information available (required by ./planta_server) beim Starten von PLANTA Project?

Wenn sie beim Starten von PLANTA folgende bzw. ähnliche Meldungen bekommen, deutet es darauf hin, dass Sie die von PLANTA gelieferten SAP libs verwenden. Für den Fall, dass die SAP-RFC-Schnittstelle nicht genutzt wird, sind im aktuellen Server-Paket funktionslose Ersatzbibliotheken enthalten, die ggf. installierte Originalbibliotheken maskieren. Sollten Sie keine RFC-Schnittstelle (BAPI) verwenden, ist diese Meldung daher nicht relevant.

./planta_server: ./libsapucum.so: no version information available (required by ./planta_server)

./planta_server: ./libsapnwrfc.so: no version information available (required by ./planta_server)

Beim Verwenden der RFC-Funktionalität (BAPI) lesen Sie bitte die folgenden Hinweise:

Beim Starten erscheint die Fehlermeldung Internal error: The handshake failed due to an unexpected packet format. Was bedeutet das?

Erscheint beim Starten des Clients folgende Fehlermeldung, ist im Client die Verschlüsselung aktiviert (Parameter encrypted = yes), der Server ist jedoch nicht entsprechend konfiguriert.

application Beispiel

InternalError1.png

Beim Starten des Dienstes bzw. Programms erscheint die Fehlermeldung Der Dienst "XXX" auf "YYY" konnte nicht gestartet werden. ...

Auf Windows-Servern wird eine aktualisierte Version der Microsoft Visual C++ 2005 SP1 Laufzeitumgebung in der x86-Variante benötigt. Ist diese nicht vorhanden, erscheint die folgende Fehlermeldung:

Fehlermeldung_TFaq.png

Beim Starten erscheint die Fehlermeldung Fatal Error: Der Typeninitialisierer... Was bedeutet das?

Erscheint beim Starten des Clients die abgebildete Fehlermeldung, ist .Net 3.5 nicht installiert. Das ist eine Voraussetzung für PLANTA Project. Weitere Voraussetzungen

application Beispiel

Fehlermeldung.png

Beim Versuch nach Excel zu exportieren, kommt die Fehlermeldung Public member ‘ListObjects’ on type ‘Worksheet’ not found. Woran liegt das?

Kommt beim Versuch, ein Modul nach Excel zu exportieren, die abgebildete Fehlermeldung, wird die installierte Office-Version nicht unterstützt. Eine Voraussetzung für den Export nach Excel ist Microsoft Office > 2003. Weitere Voraussetzungen für PLANTA Project

application Beispiel

FehlerExcel.png

Wie kann ich aus einem unverschlüsselten Passwort ein verschlüsseltes Hash-Passwort generieren?

Informationen hierzu finden Sie hier...

Wie im- bzw. exportiert man am besten eine Datenbank?

Für den Im- bzw. Export von Datenbanken werden die Tools impdp bzw. expdp verwendet.

index Siehe auch: Im- bzw. Export von Datenbanken

Neu ab S 39.5.11

Warum wird die Anmeldung eines Benutzers verweigert?

Hierfür gibt es zwei mögliche Gründe: Die absolute oder die benutzerspezifische Grenze für das Anmelden an einem System wurde überschritten.

note Details

  • Absolute Grenze: Zur gleichen Zeit können sich nur eine bestimmte Anzahl von Sessions mit dem Server verbinden, die maximale Anzahl kann über den Parameter parallel_sessions in der globals.conf eingestellt werden. Wird diese Anzahl überschritten und es wird versucht, einen neuen Client zu starten, erscheint die folgende Meldung und der Client schließt sich wieder: Die neue Session wird verweigert, da die maximale Anzahl an gleichzeitig geöffneten Sessions erreicht wurde. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://wiki.planta.de/twiki/bin/view/Current/TechnischeFAQ#SystemAnmeldung
  • Benutzerspezifische Grenze: Für jeden Benutzer kann im Modul Benutzer über den Parameter Parallele Sessions eingestellt werden, an wie vielen Clients sich dieser Benutzer gleichzeitig anmelden kann. Wird diese Anzahl überschritten und es wird versucht, einen neuen Client zu starten, erscheint die folgende Meldung und der Client schließt sich wieder: Die maximal zulässige Anzahl an geöffneten Sessions für diesen Benutzer wurde bereits erreicht. Vor der Neuanmeldung müssen die vorhandenen Clients dieses Benutzers geschlossen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://wiki.planta.de/twiki/bin/view/Current/TechnischeFAQ#SystemAnmeldung

Was bedeutet die Meldung java.lang:OutOfMemoryError: ...?

Die PLANTA-Software hat zu wenig Speicherplatz zur Verfügung. Die Einstellung, wie viel Speicher der PLANTA-Software zur Verfügung steht, kann wie folgt geprüft und ggf. angepasst werden:
  • In der Konfigurationsdatei /yajsw/conf/common.conf in den folgenden Parametern:
    • wrapper.java.initmemory = yy
    • wrapper.java.maxmemory = xx
  • In der Konfigurationsdatei /config/globals.conf in den folgenden Parametern (diese definieren den zur Verfügung stehenden Speicher, sofern sie nicht auskommentiert sind):
#memory limits - activate by uncommenting "memory_limit.max_size"; all sizes are in MiB
#mem_limit.max_size = 8192
#mem_limit.session = 512
#mem_limit.calculation = 256
#mem_limit.module = 256
#mem_limit.recalculation = 2048

index Siehe auch: Server Parameter

Was bedeuten die Meldungen ORA-17410: No more data to read from socket oder ORA-08102: index Key not found?

Diese Fehlermeldungen deuten darauf hin, dass der in den Systemvoraussetzungen angegebene Oracle-Patch 20830993 für die Version 12.1 nicht installiert ist.

Falls dies nicht funktionieren sollte, kann auch der Index DT412_DATAITEM_ENABLED in einen NON-UNIQUE-Index geändert werden, um diesen Fehler zu umgehen.

Was bedeutet die Meldung "WARN session=global c.m.v.a.ThreadPoolAsynchronousRunner - com.mchange.v2.async.ThreadPoolAsynchronousRunner$DeadlockDetector@42f4d2d8 -- APPARENT DEADLOCK Creating emergency threads for unassigned pending tasks!"?

Diese Warnmeldung deutet darauf hin, dass der Aufbau einer Verbindung zur Datenbank zu lange dauert. Dies kann auf Linux-Systemen durch einen leeren entropy pool verursacht werden, was sich durch die Inbetriebnahme von rngd oder das Verlinken von /dev/random auf /dev/urandom beheben lässt.

Was bedeutet die Meldung "Caused by: com.mchange.v2.resourcepool.TimeoutException: A client timed out while waiting to acquire a resource from com.mchange.v2.resourcepool.BasicResourcePool @77e2a6e2 -- timeout at awaitAvailable()"?

Ursache siehe "APPARENT DEADLOCK"
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pngpng FehlerExcel.png manage 123.7 K 2010-12-20 - 14:12 AdminIstrator  
pngpng Fehlermeldung.png manage 9.0 K 2010-11-18 - 15:30 UnknownUser  
pngpng Fehlermeldung_TFaq.png manage 5.3 K 2012-05-25 - 12:06 JuliaSchwarz  
pngpng InternalError1.png manage 3.9 K 2011-12-19 - 15:34 JuliaSchwarz  





 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten