Abweichungen MOD009AC1 Ab DB 39.5.7

stop Das Modul 009AC1 wurde in DB 39.5.7 von Deltabetrachtung in Abweichungen umbenannt. Wenn Sie eine PLANTA-Version < DB 39.5.7 im Einsatz haben, wechseln Sie bitte zum Topic Deltabetrachtung.

arrowbright Einstieg

Ab DB 39.5.9

Bis DB 39.5.9

info Information

  • In diesem Modul kann der aktuelle Stand des Projekts mit dem Stand aus den bereits vorhandenen, freigegebenen Statusberichten verglichen werden.

more Vorgehensweise

Ab DB 39.5.10

  • Beim erstmaligen Aufruf des Moduls Abweichung werden die aktuellen Planungsdaten und die Daten aus dem jüngsten der ausgewählten Statusberichte angezeigt. Falls für das ausgewählte Projekt die Daten schon einmal verglichen wurden, werden beim Aufruf des Moduls Abweichung defaultmäßig die Daten des Statusberichts, mit dem zuletzt verglichen wurde, geladen.
  • Existieren im Projekt weitere freigegebene Statusberichte, die auch für Auswertungen freigegeben sind, können diese NEU über die Schaltfläche Berichtsauswahl am unteren Rand des Moduls Abweichungen in einem Dialogmodul angezeigt und zum Vergleich ausgewählt werden.
    • warning Neu erstellte und freigegebene Statusberichte sind defaultmäßig auch für Auswertungen freigegeben und stehen automatisch im Berichtsauswahl-Dialogmodul des Moduls Abweichungen zu Vergleichszwecken zur Verfügung.
  • Die Nummer des gewünschten Statusberichts anklicken. Die Daten dieses Berichts werden neben den aktuellen Daten des Projektes angezeigt und können verglichen werden.

Bis DB 39.5.10

  • Beim erstmaligen Aufruf des Moduls Abweichung werden die aktuellen Planungsdaten und die Daten aus dem jüngsten der ausgewählten Statusberichte angezeigt. Falls für das ausgewählte Projekt die Daten schon einmal verglichen wurden, werden beim Aufruf des Moduls Abweichung defaultmäßig die Daten des Statusberichts, mit dem zuletzt verglichen wurde, geladen.
  • Am unteren Rand des Moduls im Bereich Berichtsauswahl werden gegebenenfalls weitere Statusberichte zur Auswahl angeboten. Ob und welche Statusberichte hier aufgelistet werden, hängt davon ab, ob sie im Modul Trendanalyse konfigurieren für die Auswertungen durch Aktivieren der Checkbox Meilensteintrendanalyse freigegeben wurden.
    • warning Bei den neu erstellten und freigegebenen Statusberichten ist die Checkbox Meilensteintrendanalyse defaultmäßig aktiv, so dass sie automatisch zu Vergleichszwecken im Modul Abweichungen zur Verfügung stehen.
  • Die Nummer des gewünschten Statusberichts anklicken. Die Daten dieses Berichts werden neben den aktuellen Daten des Projektes angezeigt und können verglichen werden.

note Details

  • Mit der Ampel Neu werden die Vorgänge markiert, die im aktuellen Terminplan neu sind, das heißt zu dem Zeitpunkt der Erstellung des ausgewählten Statusberichts im Terminplan noch nicht vorhanden waren.
  • Für Vorgänge, die weder im Statusbericht noch in der aktuellen Planung Werte enthalten, werden keine Ampeln angezeigt.
  • Im Bereich Nicht mehr in aktueller Planung vorhanden erscheinen Vorgänge, die zu dem Zeitpunkt der Erstellung des ausgewählten Statusberichts im Terminplan noch vorhanden waren, aus dem aktuellen Terminplan jedoch bereits entfernt wurden.

Neu ab DB 39.5.9

warning Hinweise
  • Werden, während das Modul Abweichungen offen ist, in anderen Modulen Änderungen vorgenommen, die Einfluss auf die Daten im Modul Abweichungen haben, erscheint am unteren Rand des Moduls Abweichungen die Schaltfläche aktualisieren, die
    • zum Einen signalisiert, dass es Änderungen vorhanden sind, die im geöffneten Modul Abweichungen nicht abgebildet sind,
    • zum Anderen verwendet wird, um die Anzeige im Modul zu aktualisieren.

Modulvarianten

Ab DB 39.5.7

Basis Es werden nur Vorgänge angezeigt, deren Abweichungswerte > 0 oder NEU < 0 sind (durch rote, gelbe oder grüne Ampel gekennzeichnet).
Die Vorgänge werden gruppiert nach drei Kriterien angezeigt: Endtermin, Kosten und Aufwände.
In jedem Gruppierungsbereich werden pro Vorgang nur die Daten des jeweiligen Gruppierungskriteriums angezeigt.
Alle Endtermine Es werden alle Vorgänge des Projekts mit Endterminwerten angezeigt.
Alle Aufwände Es werden alle Vorgänge des Projekts mit Aufwandswerten angezeigt.
Alle Kosten Es werden alle Vorgänge des Projekts mit Kostenwerten angezeigt.

Bis DB 39.5.7

Basis Es werden nur Vorgänge angezeigt, deren Abweichungswerte > 0 sind (durch rote oder gelbe Ampel gekennzeichnet).
Die Vorgänge werden gruppiert nach drei Kriterien angezeigt: Endtermin, Kosten und Aufwände.
In jedem Gruppierungsbereich werden pro Vorgang nur die Daten des jeweiligen Gruppierungskriteriums angezeigt.
Alle Endtermine Es werden alle Vorgänge des Projekts mit Endterminwerten angezeigt.
Alle Aufwände Es werden alle Vorgänge des Projekts mit Aufwandswerten angezeigt.
Alle Kosten Es werden alle Vorgänge des Projekts mit Kostenwerten angezeigt.

Legende: Projekt

Ab DB 39.5.13

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
KalkPRDB12.PNG Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
CodeADB12.PNG Code A
CodeBDB12.PNG Code B
CodeCDB12.PNG Code C
CodeDDB12.PNG Code D
CodeEDB12.PNG Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
ActDB12.png Ist-Termine   Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Puffer.png Puffer   Puffer ist vorhanden, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) früher als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Verzug.png Terminverzug   Terminverzug entsteht, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) später als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Der Terminverzugs-Balken schließt unmittelbar an den Balken für kalkulierte Termine an und ist mit Farbverlauf gecustomized, so dass das Rot verschiedene Schattierungen aufweist.
KalkSBDB13.png Kalkulierte Termine aus Statusbericht   Kalk. Anfang und Kalk. Ende des Projekts aus dem ausgewählten Statusbericht.

Ab DB 39.5.12

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
KalkPRDB12.PNG Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
CodeADB12.PNG Code A
CodeBDB12.PNG Code B
CodeCDB12.PNG Code C
CodeDDB12.PNG Code D
CodeEDB12.PNG Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
ActDB12.png Ist-Termine   Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Puffer.png Puffer   Puffer ist vorhanden, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) früher als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Verzug.png Terminverzug   Terminverzug entsteht, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) später als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Der Terminverzugs-Balken schließt unmittelbar an den Balken für kalkulierte Termine an und ist mit Farbverlauf gecustomized, so dass das Rot verschiedene Schattierungen aufweist.
KalkSBDB12.png Kalkulierte Termine aus Statusbericht Die Farbe des Balkens entspricht der des Projektcodes (Legende siehe oben), ist jedoch etwas heller. Kalk. Anfang und Kalk. Ende des Projekts aus dem ausgewählten Statusbericht.

Ab DB 39.5.7

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
Kalk.png Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
A.png Code A
B.png Code B
C.png Code C
D.png Code D
E.png Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
Ist.png Ist-Termine   Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Puffer.png Puffer   Puffer ist vorhanden, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) früher als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Verzug.png Terminverzug   Terminverzug entsteht, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) später als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Der Terminverzugs-Balken schließt unmittelbar an den Balken für kalkulierte Termine an und ist mit Farbverlauf gecustomized, so dass das Rot verschiedene Schattierungen aufweist.
KalkSB.PNG Kalkulierte Termine aus Statusbericht   Kalk. Anfang und Kalk. Ende des Projekts aus dem ausgewählten Statusbericht.

Bis DB 39.5.7

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
Kalk.png Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
A.png Code A
B.png Code B
C.png Code C
D.png Code D
E.png Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
Ist.png Ist-Termine   Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
KalkSB.PNG Kalkulierte Termine aus Statusbericht   Kalk. Anfang und Kalk. Ende des Projekts aus dem ausgewählten Statusbericht.

Legende: Vorgang

Ab DB 39.5.13

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
WunschDB14.png Wunsch-Termine der Vorgänge   Wunsch-Anfang und Wunsch-Ende eines Vorgangs können im Modul Terminplan in den entsprechenden Feldern vergeben oder grafisch direkt im Balkenplan erfasst werden.
KalkDB12.PNG Kalkulierte Termine der Vorgänge KalkDB12.PNG unkritisch
CalcCritDB12.PNG kritisch
Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Unkritisch bedeutet: Gesamtpuffer > 0
Kritisch bedeutet: Gesamtpuffer =< 0
warning Da in PLANTA Project das Setzen der Wunsch-Termine auf Vorgänge dazu führt, dass der Gesamtpuffer = 0 ist, können auch Vorgänge kritisch sein, die nicht zwingend auf dem kritischen Pfad liegen.
MSDB14.png / MMSDB14.png Meilensteine/
Mastermeilensteine
MSDB14.png / MMSDB14.png ohne Verzug
MSredDB14.png / MMSredDB14.png mit Verzug
MSdoneDB12.png / MMSdoneDB12.png mit Ist-Ende
ohne Verzug bedeutet: Gesamtpuffer >= 0
mit Verzug bedeutet: Gesamtpuffer < 0
Sammel.PNG Kalkulierte Termine der Sammelvorgänge   Ein Sammelvorgang ist ein Vorgang im strukturierten Terminplan, der aus Teilvorgängen besteht und diese Teilvorgänge zusammenfasst. Informationen zum Sammelvorgang, wie z.B. Dauer und Termine, werden automatisch aus den Teilvorgängen ermittelt.
KalkSBDB13.png Kalkulierte Termine der Vorgänge aus Statusbericht   Kalkulierte Termine der Vorgänge aus Statusbericht Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende der Vorgänge aus dem ausgewählten Statusbericht.
MSextDB13.png / MMSExtDB13.png Meilensteine/Mastermeilensteine der Vorgänge aus Statusbericht    
SammelVGSBDB12.png Kalkulierte Termine der Sammelvorgänge aus Statusbericht   Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende der Sammelvorgänge aus dem ausgewählten Statusbericht.

Ab DB 39.5.12

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
WunschDB14.png Wunsch-Termine der Vorgänge   Wunsch-Anfang und Wunsch-Ende eines Vorgangs können im Modul Terminplan in den entsprechenden Feldern vergeben oder grafisch direkt im Balkenplan erfasst werden.
KalkDB12.PNG Kalkulierte Termine der Vorgänge KalkDB12.PNG unkritisch
CalcCritDB12.PNG kritisch
Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Unkritisch bedeutet: Gesamtpuffer > 0
Kritisch bedeutet: Gesamtpuffer =< 0
warning Da in PLANTA Project das Setzen der Wunsch-Termine auf Vorgänge dazu führt, dass der Gesamtpuffer = 0 ist, können auch Vorgänge kritisch sein, die nicht zwingend auf dem kritischen Pfad liegen.
MSDB14.png / MMSDB14.png Meilensteine/
Mastermeilensteine
MSDB14.png / MMSDB14.png ohne Verzug
MSredDB14.png / MMSredDB14.png mit Verzug
MSdoneDB12.png / MMSdoneDB12.png mit Ist-Ende
ohne Verzug bedeutet: Gesamtpuffer >= 0
mit Verzug bedeutet: Gesamtpuffer < 0
Sammel.PNG Kalkulierte Termine der Sammelvorgänge   Ein Sammelvorgang ist ein Vorgang im strukturierten Terminplan, der aus Teilvorgängen besteht und diese Teilvorgänge zusammenfasst. Informationen zum Sammelvorgang, wie z.B. Dauer und Termine, werden automatisch aus den Teilvorgängen ermittelt.
KalkExtDB12.PNG Kalkulierte Termine der Vorgänge aus Statusbericht KalkExtDB12.PNG unkritisch
KalkExtredDB12.png kritisch
Kalkulierte Termine der Vorgänge aus Statusbericht Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende der Vorgänge aus dem ausgewählten Statusbericht.
MSextDB12.png / MMSExtDB12.PNG Meilensteine/Mastermeilensteine der Vorgänge aus Statusbericht MSextDB12.png / MMSExtDB12.PNG ohne Verzug
MSextRedDB12.png / MMSextRedDB12.png mit Verzug
ohne Verzug bedeutet: Gesamtpuffer >= 0
mit Verzug bedeutet: Gesamtpuffer < 0
SammelVGSBDB12.png Kalkulierte Termine der Sammelvorgänge aus Statusbericht   Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende der Sammelvorgänge aus dem ausgewählten Statusbericht.

Bis DB 39.5.12

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
WunschDB14.png Wunsch-Termine der Vorgänge   Wunsch-Anfang und Wunsch-Ende eines Vorgangs können im Modul Terminplan in den entsprechenden Feldern vergeben oder grafisch direkt im Balkenplan erfasst werden.
VGKalk.png Kalkulierte Termine der Vorgänge Unkritisch.png unkritisch
kritisch.png kritisch
Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Unkritisch bedeutet: Gesamtpuffer > 0
Kritisch bedeutet: Gesamtpuffer =< 0
warning Da in PLANTA Project das Setzen der Wunsch-Termine auf Vorgänge dazu führt, dass der Gesamtpuffer = 0 ist, können auch Vorgänge kritisch sein, die nicht zwingend auf dem kritischen Pfad liegen.
Sammel.PNG Kalkulierte Termine der Sammelvorgänge   Ein Sammelvorgang ist ein Vorgang im strukturierten Terminplan, der aus Teilvorgängen besteht und diese Teilvorgänge zusammenfasst. Informationen zum Sammelvorgang, wie z.B. Dauer und Termine, werden automatisch aus den Teilvorgängen ermittelt.
KalkSB.PNG Kalkulierte Termine der Vorgänge aus Statusbericht   Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende der Vorgänge, der Meilensteine und der Mastermeilensteine aus dem ausgewählten Statusbericht.
SammelVGSB.PNG Kalkulierte Termine der Sammelvorgänge aus Statusbericht   Kalk.-Anfang und Kalk.-Ende der Sammelvorgänge aus dem ausgewählten Statusbericht.

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pngPNG KalkSB.PNG manage 0.3 K 2015-06-15 - 13:40 IrinaZieger  
pngPNG MMS_krit.PNG manage 0.6 K 2015-06-12 - 18:41 IrinaZieger  
pngpng MS.png manage 0.6 K 2015-06-12 - 18:40 IrinaZieger  
pngPNG MS_erl.PNG manage 0.6 K 2015-06-12 - 18:41 IrinaZieger  
pngPNG Milestone.PNG manage 0.4 K 2015-06-12 - 18:40 IrinaZieger  
pngPNG Sammel.PNG manage 0.3 K 2015-06-12 - 18:39 IrinaZieger  
pngPNG SammelVGSB.PNG manage 0.3 K 2015-06-15 - 13:13 IrinaZieger  
pngpng Unkritisch.png manage 0.4 K 2015-06-12 - 18:42 IrinaZieger  
pngpng VGKalk.png manage 0.5 K 2015-06-12 - 18:40 IrinaZieger  
pngpng Wunsch.png manage 0.3 K 2015-06-12 - 18:40 IrinaZieger  
pngpng kritisch.png manage 0.3 K 2015-06-12 - 18:42 IrinaZieger  
Topic revision: r36 - 2019-09-12 - 16:49:26 - IrinaZieger
Current.AbweichungenMOD009AC1 moved from Current.AbweichungMOD009AC1 on 2015-05-13 - 16:51 by IrinaZieger - put it back








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten