Kalender MOD009AUC

arrowbright Einstieg

info Informationen

  • PLANTA unterstützt das Arbeiten mit mehreren Kalendern.
  • Um Kalender zu erfassen, müssen folgende Entscheidungen und Informationen vorhanden sein:
    • Projekt-Zeitfenster: Wie weit in die Zukunft soll die Planung gehen?
    • Wann sind gesetzliche, regionale bzw. betriebsbedingte Feiertage im gesamten Zeitraum?

warning Hinweis

  • Mit dem PLANTA-Programm wird standardmäßig ein Basiskalender mitgeliefert, der als Kopiervorlage für das Erstellen von individuellen Kalendern verwendet wird.

Individuellen Kalender anlegen

more Vorgehensweise

  • Einen neuen Datensatz durch Betätigen des Buttons Einfügen oder über die rechte Maustaste Einfügen --> Kalender einfügen.
  • Felder Kalender und Kalenderbezeichnung ausfüllen.
    • Im Feld Kopie von: Kalender ist standardmäßig der mitgelieferte Basiskalender eingetragen, der als Kopiervorlage verwendet wird. Nachdem weitere Kalender angelegt wurden, können diese ebenfalls als Kopiervorlage verwendet werden.
    • Felder Start- und Endperiode werden mit Default-Werten belegt, können jedoch verändert werden.
  • Speichern.
  • Die Ansicht im Modul durch Betätigen des Menüpunkts Aktualisieren/Zurücksetzen aktualisieren.
    • Der neu angelegte Kalender und die dazugehörigen Perioden werden angezeigt.
  • Kalenderwochen-Datensätze aufklappen und pro Arbeitstag die Checkbox Arbeit je nach Anforderungen aktivieren oder deaktivieren.

Deutsche Feiertage importieren

Ab DB 39.5.14

info Information
  • Es besteht die Möglichkeit, Feiertage für deutsche Bundesländer aus einem Web-Service in die Kalender bei PLANTA zu importieren.

more Vorgehensweise

  • Hierzu für den gewünschten Kalender das gewünschte Bundesland aus der Listbox auswählen.
    • Auf den Kalender rechtsklicken und aus dem Kontextmenü den Befehl Feiertage importieren auswählen.
    • Die Checkbox Arbeit wird für die entsprechenden Tage deaktiviert.

warning Hinweise

  • Es ist möglich, die Feiertage mehrerer Bundesländer in einen Kalender zu importieren. Der Import muss in diesem Fall für jedes Bundesland nacheinander gesondert ausgeführt werden.
  • Nachdem ein Kalender verschoben oder aktualisiert wurde, müssen die Feiertage erneut importiert werden.

Ab DB 39.5.11

warning Diese Funktion wurde temporär entfernt.

Neu ab DB 39.5.7

info Information
  • Es besteht die Möglichkeit, Feiertage für deutsche Bundesländer aus einem Web-Service in die Kalender bei PLANTA zu importieren.

more Vorgehensweise

  • Hierzu für den gewünschten Kalender das gewünschte Bundesland aus der Listbox auswählen.
    • Auf den Kalender rechtsklicken und aus dem Kontextmenü den Befehl Feiertage importieren auswählen.
    • Die Checkbox Arbeit wird für die entsprechenden Tage deaktiviert.

warning Hinweis

  • Es ist möglich, die Feiertage mehrerer Bundesländer in einen Kalender zu importieren. Der Import muss in diesem Fall für jedes Bundesland nacheinander gesondert ausgeführt werden.

Neu ab DB 39.5.14

Zeitraum des Kalenders verschieben/aktualisieren

info Informationen
  • Neben der Möglichkeit, die Start- und Endperiode manuell zu bearbeiten, besteht auch die Möglichkeit, den Kalender um mehrere Wochen oder Jahre zu verschieben.
  • Außerdem kann der Kalender aktualisiert werden.
more Kalender um Jahre/Wochen verschieben
  • Um einen Kalender zu verschieben, rechts auf die Schaltfläche um Jahre verschieben oder um Wochen verschieben klicken.
  • Eine Abfrage erscheint, in die die Anzahl der Jahre oder Wochen eingetragen werden muss.
  • Die Anzahl mit einem Klick auf Verschieben bestätigen.
  • Die Start- und Endperiode werden um die gewählte Anzahl Jahre oder Wochen verschoben.
more Kalender aktualisieren warning Hinweis
  • Nachdem ein Kalender verschoben oder aktualisiert wurde, müssen die Feiertage erneut importiert werden.

Standard-Arbeitstage definieren (nur für MSP-Export)

warning Hinweis

info Information

  • Im Bereich Standard-Arbeitstage des Kalenders kann durch das Aktivieren der entsprechenden Checkboxen festgelegt werden, welche Tage der Woche Arbeitstage sind. Diese gelten dann standardmäßig für alle Wochen des Kalenders.
  • Nur die Abweichungen im Kalender zu den definierten Standard-Arbeitstagen werden exportiert, damit die Dateigröße so klein wie möglich bleibt.

index Siehe auch: Microsoft Project-Schnittstelle

Kalender zuordnen

info Informationen
  • In PLANTA Project können Kalender auf verschiedenen Ebenen hinterlegt werden.
    • Für das gesamte System wird der Kalender im Parameter Systemkalender (DT345) im Modul Lizenz-, Systemparameter und DB-Instanzen hinterlegt.
    • Für Projekte wird der Kalender im Parameter Kalender (DT461) definiert. Im Standard wird dieser Parameter nicht verwendet, kann aber in kundenindividuellen Systemen in die gewünschten Module integriert werden.
    • Für Vorgänge wird der Kalender im Parameter Vorgangskalender (DT463) im Modul Terminplan eingetragen.
    • Für AOBs wird der Kalender im Parameter AOB-Kalender (DT465) im Modul Terminplan eingetragen.
    • Für Ressourcen wird der Kalender im Parameter Kalender (DT467) im Modul Ressourcendatenblatt festgelegt.
      • warning Der den Ressourcen zugeordnete Kalender wird für die Erzeugung der Ressourcenperioden verwendet. Manche Anwendungsmodule greifen auf die Perioden, manche direkt auf den Kalender zu. So kann es unter Umständen zu unterschiedlichem Verhalten in Modulen kommen, wenn z.B. der den Ressourcen zugeordnete Kalender nach Erzeugen der Ressourcenperioden verändert wurde.
      • warning Werden an den Kalendern nachträglich Änderungen vorgenommen, wirken sie sich nicht auf die bestehenden Perioden der Ressourcen aus, sondern nur auf neu angelegte Perioden. Möchte man, dass die Änderungen bei den bestehenden Ressourcenperioden wirken, muss man die Perioden der Ressourcen, die die veränderten Kalender nutzen, löschen und neu anlegen.

index Siehe auch: Wirkung der Kalender bei der Terminrechnung

Kalender löschen

more Vorgehensweise

  • Klick mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Kalender und den Kontextmenü-Befehl löschen auswählen.
  • Die Dialogmeldung: Wollen Sie diesen Kalender wirklich löschen? mit Ja bestätigen.
  • Speichern.

warning Hinweis

  • Beim Löschen wird geprüft, ob der Kalender in Verwendung ist (in Systemparametern, in globalen Variablen oder als Ressourcenkalender).
    • Ist er in Verwendung, kann er nicht gelöscht werden. Eine entsprechende Dialogmeldung mit der Verwendungsangabe wird ausgegeben.
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pngpng ButtonTR.png manage 1.5 K 2010-12-21 - 10:36 UnknownUser  
pdfpdf L0472-00002579.pdf manage 5032.1 K 2013-03-17 - 16:43 IrinaZieger  
Topic revision: r64 - 2019-07-29 - 08:20:38 - MareikeRichers








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten