Projekte MOD0099G2

Ab DB 39.5.9

arrowbright Einstieg

Bis DB 39.5.9

arrowbright Einstieg

info Information

Ab DB 39.5.14

  • Dieses Modul liefert dem Multiprojektmanager eine Übersicht über die bereits erfassten Projekte und Vorhaben, die der Multiprojektmanager berechtigt ist, zu sehen.
    • NEU Handelt es sich um strukturierte Projekte, können die Teilprojekte unter den Hauptprojekten aufgeklappt werden.
    • Gemeinkostenprojekte (Buchungsart = 0) werden in diesem Modul nicht berücksichtigt.

Ab DB 39.5.11

  • Dieses Modul liefert dem Multiprojektmanager eine Übersicht über die bereits erfassten Projekte und NEU Vorhaben, die der Multiprojektmanager berechtigt ist, zu sehen.
    • Handelt es sich um strukturierte Projekte, werden nur deren Hauptprojekte angezeigt.
    • Gemeinkostenprojekte (Buchungsart = 0) werden in diesem Modul nicht berücksichtigt.

Bis DB 39.5.11

  • Dieses Modul liefert dem Multiprojektmanager eine Übersicht über die bereits erfassten Projekte, die der Multiprojektmanager berechtigt ist, zu sehen.
    • Sind darunter auch strukturierte Projekte, werden hier nur deren Hauptprojekte angezeigt.
    • Gemeinkostenprojekte (Buchungsart = 0) werden in diesem Modul nicht berücksichtigt.

note Details

Ab DB 39.5.12

  • Die in diesem Modul angezeigten Projekte werden defaultmäßig nach Code gruppiert. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Gruppierung zu ändern oder die Projekte ungruppiert anzeigen zu lassen.
    • Im Feld Gruppieren nach kann das Gruppierungskriterium durch die Auswahl aus der Listbox geändert werden oder entfernt werden. Nach Betätigen der Schaltfläche Änderungen anwenden werden die Projekte nach dem neu ausgewählten Kriterium gruppiert oder ungruppiert angezeigt.
    • warning Ist in einem der Module, die Gruppierungskriterien anwenden, ein Gruppierungskriterium ausgewählt, wirkt dieses automatisch in allen anderen Modulen mit Gruppierungen.
  • Die in dem Modul anzuzeigenden Projekte können mit Hilfe der Objektfilter gefiltert werden.
    • Existiert bereits ein Filter, kann dieser aus der Listbox auf dem Feld Filter ausgewählt werden. Nach Betätigen der Schaltfläche Änderungen anwenden werden nur Projekte, die dem Filter entsprechen, angezeigt.
    • Bearbeitet oder neu erstellt können die Filter im Modul Objektfilter, das über die Schaltfläche Filter bearbeiten aufgerufen wird.
    • warning Ist in einem der Module, die Objektfilter verwenden, ein Filter ausgewählt, wirkt dieser automatisch in allen anderen Modulen mit Objektfilter.
  • Durch Klick auf die ID des gewünschten Projekts wechselt man in das entsprechende Projekt-Panel, in dem abhängig von den Benutzerrechten die Daten des Projekts bearbeitet oder angesehen werden können.
  • Durch Klick auf die Schaltfläche Neues Projekt wechselt man in das Panel Projekt, in dem ein neues Projekt angelegt werden kann.
  • NEU Durch Einblenden der Spalte Art wird ersichtlich, um welche Planungsobjekt-Art es sich bei dem jeweiligen Planungsobjekt handelt, um Projekt oder Vorhaben.

Bis DB 39.5.12

  • Die in diesem Modul angezeigten Projekte werden defaultmäßig nach Code gruppiert. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Gruppierung zu ändern oder die Projekte ungruppiert anzeigen zu lassen.
    • Im Feld Gruppieren nach kann das Gruppierungskriterium durch die Auswahl aus der Listbox geändert werden oder entfernt werden. Nach Betätigen der Schaltfläche Änderungen anwenden werden die Projekte nach dem neu ausgewählten Kriterium gruppiert oder ungruppiert angezeigt.
    • warning Ist in einem der Module, die Gruppierungskriterien anwenden, ein Gruppierungskriterium ausgewählt, wirkt dieses automatisch in allen anderen Modulen mit Gruppierungen.
  • Die in diesem Modul anzuzeigenden Projekte können mit Hilfe der Objektfilter gefiltert werden.
    • Existiert bereits ein Filter, kann dieser aus der Listbox auf dem Feld Filter ausgewählt werden. Nach Betätigen der Schaltfläche Änderungen anwenden werden nur Projekte, die dem Filter entsprechen, angezeigt.
    • Bearbeitet oder neu erstellt können die Filter im Modul Objektfilter, das über die Schaltfläche Filter bearbeiten aufgerufen wird.
    • warning Ist in einem der Module, die Objektfilter verwenden, ein Filter ausgewählt, wirkt dieser automatisch in allen anderen Modulen mit Objektfilter.
  • Durch Klick auf die ID des gewünschten Projekts wechselt man in das entsprechende Projekt-Panel, in dem abhängig von den Benutzerrechten die Daten des Projekts bearbeitet oder angesehen werden können.
  • Durch Klick auf die Schaltfläche Neues Projekt wechselt man in das Panel Projekt, in dem ein neues Projekt angelegt werden kann.

Modulvarianten

Ab DB 39.5.14

Basis Es werden alle aktiven Projekte, also Projekte mit Status = 1 (Aktiv) und NEU Vorhaben angezeigt.
Inaktive Projekte Es werden alle inaktiven Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 2 (Inaktiv).
Projektvorlagen Es werden alle Projekte mit Status = 0 (Vorlage) angezeigt. Diese Projekte können als Vorlagen beim Erstellen eines Terminplans in neuen Projekten verwendet werden.
Archivierte Projekte Es werden alle archivierten Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 9 (Archiv).
Gemeinkostenprojekte NEU Es werden alle Gemeinkostenprojekte angezeigt, also Projekte mit der Buchungsart = 1 (Ist-Buchungen auch in die Zukunft).

Ab DB 39.5.11

Basis Es werden alle aktiven Projekte, also Projekte mit Status = 1 (Aktiv) und NEU Vorhaben angezeigt.
Inaktive Projekte Es werden alle inaktiven Projekte angezeigt, also die Projekte mit Status = 2 (Inaktiv).
Projektvorlagen Es werden alle Projekte mit Status = 0 (Vorlage) angezeigt. Diese Projekte können als Vorlagen beim Erstellen eines Terminplans in neuen Projekten verwendet werden.
Archivierte Projekte Es werden alle archivierten Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 9 (Archiv).

Ab DB 39.5.0

Basis Es werden alle aktiven Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 1 (Aktiv).
Inaktive Projekte Es werden alle inaktiven Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 2 (Inaktiv).
Projektvorlagen Es werden alle Projekte mit Status = 0 (Vorlage) angezeigt. Diese Projekte können als Vorlagen beim Erstellen eines Terminplans in neuen Projekten verwendet werden.
Archivierte Projekte Es werden alle archivierten Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 9 (Archiv).

Bis DB 39.5.0

Basis Es werden alle aktiven Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 1 (Aktiv).
Inaktive Projekte Es werden alle inaktiven Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 2 (Inaktiv).
Templates Es werden alle Projekte mit Status = 0 (Standard) angezeigt. Diese Projekte können als Vorlage beim Erstellen eines Terminplans in neuen Projekten verwendet werden.
Archivierte Projekte Es werden alle archivierten Projekte angezeigt, also Projekte mit Status = 9 (Archiv).

Legende

Ab DB 39.5.14

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
WunschDB14.png Wunsch-Termine   Wunsch-Anfang und Wunsch-Ende eines Projekts werden im Bereich Ecktermine im Modul Projektsteckbrief definiert.
KalkPRDB14.png Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
CodeADB14.png Code A
CodeBDB14.png Code B
CodeCDB14.png Code C
CodeDDB14.png Code D
CodeEDB14.png Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
ActDB14.png Ist-Termine Der Balken wird weiß schraffiert. Die Hintergrundfarbe ist vom Projektcode abhängig. Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Puffer.png Puffer   Puffer ist vorhanden, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) früher als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Verzug.png Terminverzug   Terminverzug entsteht, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) später als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Der Terminverzugs-Balken schließt unmittelbar an den Balken für kalkulierte Termine an und ist mit Farbverlauf gecustomized, so dass das Rot verschiedene Schattierungen aufweist.
MMSDB14.png Mastermeilensteine MMSDB14.png ohne Terminverzug
MMSredDB14.png mit Terminverzug
Vorgänge werden als Mastermeilensteine im Modul Terminplan festgelegt.

Ab DB 39.5.12

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
Wunsch.png Wunsch-Termine   Wunsch-Anfang und Wunsch-Ende eines Projekts werden im Bereich Ecktermine im Modul Projektsteckbrief definiert.
KalkPRDB12.PNG Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
CodeADB12.PNG Code A
CodeBDB12.PNG Code B
CodeCDB12.PNG Code C
CodeDDB12.PNG Code D
CodeEDB12.PNG Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
ActDB12.png Ist-Termine   Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Puffer.png Puffer   Puffer ist vorhanden, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) früher als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Verzug.png Terminverzug   Terminverzug entsteht, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) später als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Der Terminverzugs-Balken schließt unmittelbar an den Balken für kalkulierte Termine an und ist mit Farbverlauf gecustomized, so dass das Rot verschiedene Schattierungen aufweist.
MMSDB12.png Mastermeilensteine MMSDB12.png ohne Terminverzug
MMSredDB12.png mit Terminverzug
Vorgänge werden als Mastermeilensteine im Modul Terminplan festgelegt.

Bis DB 39.5.12

Symbol Bedeutung Farbe Kommentar
Wunsch.png Wunsch-Termine   Wunsch-Anfang und Wunsch-Ende eines Projekts werden im Bereich Ecktermine im Modul Projektsteckbrief definiert.
Kalk.png Kalkulierte Termine Die Farbe des Balkens wird durch den Projektcode bestimmt.
A.png Code A
B.png Code B
C.png Code C
D.png Code D
E.png Code E
Kalk. Anfang und Kalk. Ende eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Der Projektcode wird im Modul Projektsteckbrief oder Planungsobjekte (tabellarisch) festgelegt.
Ist.png Ist-Termine   Ist-Anfang und, falls vorhanden Ist-Ende, ansonsten Spätester Zeiterfassungs-Termin eines Projekts werden durch Betätigen des Berechnungs-Buttons oder durch Auswahl des entsprechenden Menüpunkts berechnet.
Puffer.png Puffer   Puffer ist vorhanden, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) früher als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Verzug.png Terminverzug   Terminverzug entsteht, wenn der berechnete Endtermin (Kalk. Ende) später als der Wunsch-Endtermin (Wunsch-Ende) liegt.
Der Terminverzugs-Balken schließt unmittelbar an den Balken für kalkulierte Termine an und ist mit Farbverlauf gecustomized, so dass das Rot verschiedene Schattierungen aufweist.
MS.PNG Mastermeilensteine MMS_krit.PNG mit Terminverzug
MS.PNG ohne Terminverzug
Vorgänge werden als Mastermeilensteine im Modul Terminplan festgelegt.
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
pngPNG Gruppierung.PNG manage 1.0 K 2015-09-22 - 22:03 IrinaZieger  
Topic revision: r75 - 2019-07-18 - 10:55:07 - MareikeRichers
PLANTA390_DE.ProjekteMOD0099G2 moved from PLANTA390_DE.PlanungsobjekteMOD0099G2 on 2010-07-23 - 11:53 by NataliaEzhkova








 
  • Suche in Topic-Namen

  • Suche in Topic-Inhalten